Freund hat Krebs...

6 Antworten

Meine Erfahrung ist, dass Menschen mit einer schlimmen Krankheit es möchten, dass man möglichst "normal" mit ihnen umgeht: Sie fragt, wie es ihnen geht, dass man ihnen die Wahrheit sagt, dass man auch mal streiten darf... Und nicht alle plötzlich so "komisch" werden und wegrennen.

Ich hab mich mal mit einem Mädchen erst angefreundet, als sie schon Krebs hatte (sie hat es zum Glück gut überlebt). Sie meinte: Viele wären in dieser Zeit sch... gewesen, hätten mit der Krankheit nicht umgehen können und hätten sie als Konsequenz einfach hängen lassen. Sie brauchte aber jemanden, mit dem sie ganz normal reden konnte, der sie von der Chemo abgeholt hat und mit ihr hinterher Pasta essen gegangen ist - das spuckt sich gut aus. Also Kopf hoch, geh hin, frag ihn, wie es ihm geht und was er mit Dir machen will. Vielleicht will er nur 1 Mal noch ins Kino ohne Mama?! Nur Mut.

Nun ja, bei meinem besten Freund war es damals so, dass er Krebs hatte, es mir aber nicht gesagt hat. Später haben wir uns kaum mehr getroffen, seine Eltern starben, er musste in's Kinderheim und dann ist er irgendwann zu seiner Oma nach Boston - dort brach schon eine Welt für mich zusammen.

Später hat er mir erzählt, dass er seit längerer Zeit Krebs hat und nicht wollte, dass ich sehe, wie er "zu Grunde geht". Ich war so sauer auf ihn, weil er es mir nicht gesagt hat! Alleine weil zwei Jahre vorher mein Opa an Bauchspeicheldrüsenkrebs gestorben ist. Mein bester Freund hatte Lungenkrebs, mir war klar, dass er das nicht schaffen würde. Ich fragte ihn, wie lange er denn noch "da" sein würde, er meinte es geht ihm besser und der Arzt meinte, er würde noch mindestens 1 bis 1/2 Jahr leben, aber wir dachten, es würde länger dauern. Ich glaubte ihm, dass es ihm besser geht - wie konnte ich nur so naiv sein? Ich kannte ihn doch so gut, um wissen zu müssen, dass es eine Lüge war.

Lungenkrebs und Borderline, mein armer Engel. :(

An seinem letzten Tag sagte er zu mir, dass es ihm super geht, dass er immer für mich da ist, dass er mich über alles liebt und so ein Zeug und ich musste ihm versprechen, dass ich mir nie etwas seinetwegen antu (ich hab auch Borderline und Bulimie) und ja, ich versprach es ihm.

Am Abend bekam ich die Nachricht, dass er starb - ich war so am Boden - selbst meine Mama war fertig, weil es für sie wie ein Sohn war und meine Mama schon so viele an Krebs verloren hat.

Nun ja, ich an Deiner Stelle würde versuchen so viel mit ihm zu machen, wie nur geht, ehrlich! Wie Du oben liest, kann es schneller gehen, als es jeder erwartet!

Vielleicht schreibst Du ein wenig mit ihm (facebook oder so), gehst zu ihm? Fragst ihn, was so seine Wünsche sind und versuchst ihm, all das zu geben.

Dir was abzuringen, hat keinen Zweck, der Freund ist ja nicht dumm und bemerkt die Peinlichkeit. Was du aber tun kannst und offensichtlich ja auch tust, ist, dir zu überlegen, was ihr vielleicht noch für Themen haben könntet. Was du über die letzte Phase seines Lebens wissen möchtest oder umgekehrt, womit du ihn ein paar Minuten unbeschwert unterhalten könntest.

Laufen nach Schlaganfall?

Ein Verwandter hatte vor 5 Wochen einen Schlaganfall. 2 Wochen lag er nur im Bett. Jetzt sitzt er im Rollstuhl. Kann das noch besser werden?

...zur Frage

Nach Rollstuhl wieder laufen lernen

Hallo! MIr ist noch eine Frage eingefallen:

Wenn man durch Querschnittslähmung, Rückenmarksverletzung oder ähnliches im Rollstuhl sitzt, kann man dann wieder laufen lernen?

Ich habe schon von Fällen gelesen, bei denen das Rückenmark nicht komplett zerstört wurde oder von Fällen, die durch ein paar wenige funktionierende Nerven durch Therapie und Reha wieder das laufen gelernt haben, oder zumindest wieder stehen konnten.

Kann mir dazu jemand etwas sagen?

Noch mal vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

FIILM ÜBER 2 KREBSKRANKE JUNGS

hey ich suche dringend einen film wo so ein kleiner junge der krebs hat und mit der chemotherapie beginnt ein videotagebuch führt. im krankenhaus lernt er auch einen anderen krebskranken jungen kennen der im rollstuhl sitzt

es wär super wenn ihr mir helfen könntet

danke im voraus <3 !

...zur Frage

Win fühlt sich Krebs an?

Hatte jemand mal einen freund oder irgendjemand der Krebs hat und darüber diskutiert hat oder so.sagt Bitte wie er oder sie sich fühlte bei krebs

Also hat man so Druck im kopf oder so

...zur Frage

Dürfen Rollstuhlfahrer besoffen durch die Stadt fahren?

Man darf ja besoffen durch die Stadt laufen.

Was ist aber,wenn man nicht mehr laufen kann und desshalb in einem Rollstuhl sitzt ? Denn ein Rollstuhl ist auch ein Kraftfahrzeug,und Kraftfahrzeuge darf man eigtl. nicht besoffen fahren.

Danke für hilfreiche Antworten.

...zur Frage

Was kann ich jemand fragen der Krebs hat?

Hallo Community, ein Freund (fast Freund) hat Krebs da er zu weit weg ist kann ich nur übers Handy Kontakt halten. Ich schreib ihm immer gleich an Hallo wie geht es dir? Aber ich weiß das man jemanden der Krebs hat nicht fragen kann wie es ihm geht. Was kann ich statt dessen fragen oder soll ich garnichts fragen aber was kann ich schreiben?
Danke für hilfreiche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?