Wo kann ich am Besten Französisch lernen?

10 Antworten

Also ich lerne in der schule seid 2 1/2 jahren französisch und bin sehr zufrieden. Es gibt eine app die heißt französisch lernen die ist von bravolol und ist für anfänger geeignet. Ich selber benutze sie auch und bin zufrieden. Natürlich kannst du das auch mit babbel . Com machen es sagen auch viele dad die app gut ist wobei ich finde das es doof st weil man das meißte kaufen muss. Naja ich hätte da noch eine app die heißt ,,50 Sprachen,, und da gibt man eine sprache ein die benutze ich auch und ich mag sie. Es gibt dor lektionen und sie ist sehr gut kann ich nur empfehlen :)

Geh doch mal zu Weiland oder in irgendeine Buchhandlung und guck nach was von Langenscheidt.

Ich hab mir das mal für Spanisch gekauft und ist alles drinnen, auch mit CD etc..

Es ist eigentlich wie in der Schule und ich fand das sehr gut :))
Außerdem ist Französisch toll! ;)

  1. zum lernen ist das buch Bonne Chance ( viel glück ) sehr gut
  2. wenns dir spass macht machs aber ich muss es in der schule lernen und es ist ne sche¡ss sprache lern besser sehr sehr gut englisch dann hast du mehr davon

Ich habe einen Freund aus Chicago, der meint mein Englisch wäre flüssig, und Japanisch kann ich auch bisschen - ich liebe Sprachen! Franz. ist eine Weltsprache. Der Grund weshalb ich lerne, ist die Mutter einer Freundin bzw die Freundin selbst, beide können FRanzösisch.

0

Ist zwar lange her, am 7. Januar, so- jetzt hab' ich was für dich gefunden was ev. dich interessieren wird und zwar du gibst deinen französischen Text ein und du hörst danach wie es ausgesprochen wird (gilt auch für verschiedene Sprachen) http://www.acapela-group.com/text-to-speech-interactive-demo.html  viel Spaß wünscht dir Maxy16 Luxemburg

Hol dir Lehrbücher aus der Bücherei. Wichtig ist, dass entweder eine CD oder eine Kassette dabei ist, wegen der Aussprache.

Ja, das stimmt! Im net gibts kaum Aussprachehilfen!

0

Was möchtest Du wissen?