Fragen für Biologie Test zu Zelle

5 Antworten

Also ich bin ja schon gewohnt, daß es immer mal User gibt, die meinen, wir würden hier für die die Hausaufgaben machen. Aber daß wir nun schon die Lösungen für die nächste anstehende Klausur geben sollen, ist ja an Dreistigkeit nicht zu überbieten. Und die Aufgaben sind ja nun wirklich ganz leicht. Das ist ja reines Auswendiglernen. Mußt da nicht einmal groß mitdenken.

Hallo Chris. Klar jetzt ist es zu spät natrülich aber falls es hilft- schreib hier rein und ich werde dir, falls du es noch brauchst, eine Seite reinstellen, die hilfreich ist.

Könnt ihr 3 Vor- und Nachteile dieses Zellmodells nennen?

Beschreibung: grün sind die Chloroplasten, das blaue Wasser die Vakuole, das gelbe der Zellkern, die klarsichfolie zellmembran und die Kiste an sich die Zellwand

...zur Frage

Zellorganellen

Vakuole Zellorganelle In ihr können Abfall-Nähr-Farbstoffe gespeichert werden.

Zellmembran Zellorganelle Transportiert Abfallstoffe

Plastide Zellorganelle Stellen Stoffe her/ speichern

Zellkern Zellorganelle Steuerzentrale der Zelle

Chloroplasten Zellorganelle Enthalten Farbstoffträger, Photosynthese

...zur Frage

Warum haben Menschen bzw Tiere keine Vakuole?

Tiere haben ja bekanntlich keine Vakuole keine Zellwand und keine chloroplasten. Warum nicht ? Ich hab nachgeforscht und bin darauf gestoßen, dass die Zellwand für Festigkeit der Zellen sorgt, wir haben ein Skelett. Also brauchen wir auch keine Zellwand. Die Chloroplasten erledigen die Photosynthese und geben den Pflanzen Energie in Form von ATP. Wir brauchen das ebenfalls nicht, da wir essen und alles mit der Nahrung aufnehmen. Aber nun komm ich zum letzen Punkt: WAS hat ein Mensch, dass er die Vakuole ersetzen kann ? Pflanzen benötigen diese Grob gesagt als "Mülleimer" bzw. " Speicher". Was macht ein Mensch/ Tier ?

...zur Frage

Aus_welchen_Chromosomen_bestehen_Zellen?

Hallo, Nicht wundern, ich kann in der Frage gerade keine Lücken machen. Ich lerne gerade Biologie und bin sehr verwirrt. Soweit ich weiß, hat jede Körperzelle 46 Chromosomen, davon sind immer zwei gleich. Eine Keimzellen hat nur 23 haploide Chromosomen. Wir haben einen Aufschrieb im Heft, der menschliche Chromosomensatz. 44 Chromosomen und zwei Geschlechtschromosomen (Mann XY Frau XX) sind in einer Zelle. Trifft das auch bei Körperzellen zu? Oder haben nur Keimzellen Geschlechtschromosome? Bestehen Keimzellen nur aus 23 Geschlechtschromosomen? 23 geht nicht auf, gibt es dann bei dem Mann ein X-Chromosom oder Y-Chromosom weniger? Noch eine Frage ; Chromosomen waren vorher ja Chromatingerüste. Bei der Mitose verdoppelt sich dieses Gerüst, sodass daraus dann zwei Chromosomen entstehen. Hat eine Körperzelle vor dem verdoppeln dann 23 Chromatingerüste und danach 46, die sich dann wieder teilen? Ich hoff, ihr versteht meine Fragen und könnt mir weiterhelfen :/ LG, verwirrte Graue Wölfin

...zur Frage

Welche Aufgaben/ Welchen nutzen haben....?

welche aufgaben haben (bei Zelle) Zellkern, Zellmembran, Zellplasma, Mitochondrium, Nukleolus, Vakuole, Chloroplast, Zellwand, Plasmodesmos,Chromatin

...zur Frage

wieso bringt die Meiose Variabilität?

Kann mir bitte jemand helfen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?