Flugzeugabsturz...... Traum

3 Antworten

Träume beschreiben oft Erlebtes in einer anderen Geschichte bzw einem anderen Zusammenhang. In der Nacht werden alle "Informationen" die am Tag vom Gehirn aufgenommen und wie gesagt "erlebt" worden sind verarbeitet und analysiert. So kannst du zum Beispiel nach einem Film der von Flugzeugabstürzen handelt auch davon träumen und zwar so dass plötzlich du in dem Flieger sitzt. Die heutige Filmtechnik und auch die Regieführung ist mittlerweile nur noch auf Emotionen aus die beim Konsumenten hervorgerufen werden. So wie wenn man es selbst wirklich erlebt hätte. Fiction :) mach dir keine Gedanken :) das Gefühl ist ganz normal und hat bestimmt jeder von uns mindestens einmal erlebt.

Hallo!

Das verrät die Traumdeutung:

Keine Angst vorm Fliegen - es war bestimmt kein böser Wahrtraum! Alles, was 'herunterkommen' und zerschellen könnte, sind unhaltbare Illusionen und übersteigerte Erwartungen - es ist höchste Zeit, sie als solche zu erkennen. Andernfalls wäre ein emotionaler Absturz und eine unsanfte Landung auf dem harten Boden der Realität durchaus möglich. Eine Aufforderung, wieder 'mit beiden Beinen auf den Boden zu kommen'!

http://www.traumdeuter.ch/texte/1159.htm

Grüße, Dreams97

Du kannst am besten damit umgehen wenn du dir klar machst dass Träume einfach nur Träume sind. Dein Gehirn verarbeitet Nachts erlebtes (auch unbewusst), Gedanken und Gefühle. Einfach vergessen.

Was möchtest Du wissen?