Flohplage tbei altem Dielenboden trotz Kammerjäger und Fogger!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Flohpulver habe ich keine Erfahrungen, was ihr mal ausprobieren könnt (das ist aber nicht erprobt) ist, dass ihr in den Raum mehrere Schüsseln mit Salmiak-Geist stellt und dann 4 Stühle in das Zimmer und über die Stühle eine Plastikfolie, welche an der Sockelleiste befestigt wird. Das ganze Über nacht stehen lassen. Das hilft bei Holzwürmern und ich denke, dass die Flöhe bzw. Flohlarven das genauso wenig mögen wie Holzwurmlarven/käfer. Euer Problem wird sein, dass die Flöhe Eier legen und deshalb immer wieder neue Flohhorden nachkommen! Ich wünsch euch viel Glück und das ihr die Flöhe loswerdet!

MapiGo 28.01.2015, 20:45

Nunja, die verbliebenen Flöhe werden sicherlich neue Eier unter den Dielen legen. Die Frage ist nur ob die Foggergifte es bis unter die Dielen geschafft haben und die Langzeitwirkung somit die Entwicklung der Eier und Puppen stoppt. Wäre es der Fall, so is es ja nur eine Frage der Zeit wann wir den allerletzten ausgeschlüpften Floh endlich aufgesaugt bekommen :(

Aber das mit dem Salmiak-Geist klingt interessant, da habe ich in dem Kontext noch nichts von gelesen. Werde ich jetzt im Internet mal nachholen. Vielen Dank!

0

Hatten Flöhe fast ein halbes Jahr mit bis zu 100! Bissen pro Bein. Da unser Sohn erst 6 war, wollte ich keine Chemiekeule. Absolut wunderbar war es mit Neembaumöl zu wischen. Wir haben übrigens auch Dielenböden mit riesigen Ritzen dazwischen... Insgesamt habe ich im Zeitraum von zwei- drei Wochen drei oder vier mal damit gewischt - kein einziger Floh hat überlebt!!! Es ist zwar eine Sauerei, und es riecht auch ziemlich, dafür hat man seine Ruhe. Habe ohne Emugator das Öl ins heiße Wasser gegeben. Der Wischer war sehr ölig, logischwerweise. Aber habe es einfach so gemacht. Für den Boden ist es nicht schädlich, eher pflegend. Aber man muss aufpassen, dass man danach nicht ausrutscht wegen dem Ölfilm. Seit einem dreiviertel Jahr hat sich kein Floh mehr zu uns verirrt :-)

Was möchtest Du wissen?