Flohplage tbei altem Dielenboden trotz Kammerjäger und Fogger!

2 Antworten

Hatten Flöhe fast ein halbes Jahr mit bis zu 100! Bissen pro Bein. Da unser Sohn erst 6 war, wollte ich keine Chemiekeule. Absolut wunderbar war es mit Neembaumöl zu wischen. Wir haben übrigens auch Dielenböden mit riesigen Ritzen dazwischen... Insgesamt habe ich im Zeitraum von zwei- drei Wochen drei oder vier mal damit gewischt - kein einziger Floh hat überlebt!!! Es ist zwar eine Sauerei, und es riecht auch ziemlich, dafür hat man seine Ruhe. Habe ohne Emugator das Öl ins heiße Wasser gegeben. Der Wischer war sehr ölig, logischwerweise. Aber habe es einfach so gemacht. Für den Boden ist es nicht schädlich, eher pflegend. Aber man muss aufpassen, dass man danach nicht ausrutscht wegen dem Ölfilm. Seit einem dreiviertel Jahr hat sich kein Floh mehr zu uns verirrt :-)

Mit Flohpulver habe ich keine Erfahrungen, was ihr mal ausprobieren könnt (das ist aber nicht erprobt) ist, dass ihr in den Raum mehrere Schüsseln mit Salmiak-Geist stellt und dann 4 Stühle in das Zimmer und über die Stühle eine Plastikfolie, welche an der Sockelleiste befestigt wird. Das ganze Über nacht stehen lassen. Das hilft bei Holzwürmern und ich denke, dass die Flöhe bzw. Flohlarven das genauso wenig mögen wie Holzwurmlarven/käfer. Euer Problem wird sein, dass die Flöhe Eier legen und deshalb immer wieder neue Flohhorden nachkommen! Ich wünsch euch viel Glück und das ihr die Flöhe loswerdet!

Nunja, die verbliebenen Flöhe werden sicherlich neue Eier unter den Dielen legen. Die Frage ist nur ob die Foggergifte es bis unter die Dielen geschafft haben und die Langzeitwirkung somit die Entwicklung der Eier und Puppen stoppt. Wäre es der Fall, so is es ja nur eine Frage der Zeit wann wir den allerletzten ausgeschlüpften Floh endlich aufgesaugt bekommen :(

Aber das mit dem Salmiak-Geist klingt interessant, da habe ich in dem Kontext noch nichts von gelesen. Werde ich jetzt im Internet mal nachholen. Vielen Dank!

0

Kammerjäger wegen flöhe?

Hallöchen :'). Wie in meinen letzten Beiträgen schon geschrieben, hat von meinem Freund der Kater Flöhe. Ein Nachbar von meinem Freund der davon wusste, ist zu dem Objektbegleiter gegangen und hat ihm von den Flöhen erzählt. Der Objektbegleiter meinte das mein Freund auf seine Kosten einen Kammerjäger beauftragen muss. Stimmt das ? Übrigens zieht mein Freund Nächte Woche Samstag aus

Danke schon mal :')

...zur Frage

Habe unbewusst Flöhe zu meinem Elternhaus geschleppt. Was soll ich tun?

Hallo. ist mir sehr unangenehm. Ich hatte vor circa vier Wochen Flöhe bei mir im Haus habe dann zwei Fogger benutzt und diese bekämpfen können. Diese Flöhe kamen von der Nachbarskatze. In der Zeit wo ich die aber hatte, war ich oft bei meinen Eltern. Gestern als ich bei meinen Eltern war ist mir aufgefallen das mein Bruder und meine Mutter floh Bisse haben.

Meine Eltern haben keine Tiere zu Hause. Trotzdem vermehren sich diese Flöhe wahrscheinlich jetzt bei meinen Eltern zu Hause. Ich weiß nicht was ich tun soll es ist mir so unangenehm

Wir hatten noch nie Flöhe ..

Was soll ich tun soll ich meine Eltern direkt darauf ansprechen oder was sagt ihr

...zur Frage

Flöhe im ganzen Haus, ausziehen?

Hallo liebe Leute, mein Mann und ich haben seit ende Oktober einen kleinen Kater. Als wir ihn bekommen haben war er entfloht! Am 20. November waren wir beim Tierarzt um ihn impfen zu lassen doch plötzlich sagte mir die Tierärztin, dass er viele Flöhe hat. Ich war dann natürlich total erschrocken weil er definitv keine bei seinem Einzug in unsere Wohnung hatte. Der Kleine hat dann Stronghold beim Tierarzt bekommen, haben auch die komplette Wohnung mit Fogger ausgeräuchert (ich weiß das dieses Zeug nicht wirklich gesundheitsfreundlich ist). Alles gesaugt und den Staubsaugerbeutel immer direkt draußen in die Mülltonne gebracht. Nun, knapp 3 Wochen später finde ich gestern beim streicheln FLÖHE. Aber richtig viele.

Habe rausbekommen, dass hier vorher in der Wohnung eine Frau mit Katze gewohnt hat und das ganze Haus war durch diese Katze von Flöhen befallen. Keller, Treppenhaus, alle 3 Wohnungen. Die Wohnungen wurden vor ca. einem Jahr neu gemacht und wir wohnen seit Februar hier. Ich bin langsam echt der Meinung, dass die Flöhe einfach immer noch im ganzen Haus verteilt sind?! Ich bin sogar momentan schon auf Wohnungssuche weil ich mich so ekel.

So nun meine Frage. Habe gelesen, dass man fristlos kündigen kann wenn ein Kammerjäger da war und danach immer noch Flöhe im Haus sind. 1. Wer zahlt den Kammerjäger? 2. Wie beweise ich, dass es nicht an meinem Kater liegt sondern ich erst durch ihn auf die Flohplage aufmerksam geworden bin?

...zur Frage

Flohplage: Auch zwei Kammerjäger-Eingriffe haben nicht geholfen. Was tun?

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter. Beide Hunde werden in regelmäßigen Abständen behandelt, alle Textilien gewaschen und der Kammerjäger hat schon zweimal überall sein Gift versprüht, Matratze eingeschlossen.Für einige Tage ist Ruhe und dann wache ich trotzdem wieder mit zahlreichen Flohbissen auf. Ich halte das ständige Jucken langsam nicht mehr aus und die Tierchen ekeln mich an. Was tun, wenn sogar der Kammerjäger nicht helfen kann???

...zur Frage

Ein "fremder"Hund hat mir flöhe in die wohnung geschleppt.Wer Zahlt den Kammerjäger?

Guten Tag , ich hatte bisweilen regelmäßig auf den Hund meiner EX aufgepasst. Dieser hatte sich dann Flöhe eingefangen. Leider gabe es keine aussreichende behandlung des Tieres.. Immer wieder Jucken und schließlich endeckte ich mehere Flöhe die über seienn Bauch Krabbelten. Seid etwa 4 wochen kämpfe ich jetzt gegen die flöhe an.. die Hundehalterinn besorgte auch zwei Fogger. Ich habe ebenfalls alles abgesaugt und eingetütet bei 60 Grad gewaschen und alles an Tipps die man so bekommen kann angewebdet. Es wird wohl ohne Kammerjäger nicht gehen. Ich teilte ihr bereits mit das ich der sache nicht herr werde.. und mich an einen Profi wenden müsse. Mit der aussage das ich ihr das leider in Rechnung stellen müsse.. es klam leider keine Antwort.

Meine Fragen.

Wie sieht das Rechtlich aus? kann ich mir das Geld von ihr wiederholen?

Übernimmt sowas eventuell eine Versicherung?Die des Tieres oder die der Halterinn?

Lieben Dank

...zur Frage

Womit spachtele ich Fugen im Dielenboden?

Ich wohne auf altem Parkett, das recht große Fugen zwischen den Dielen aufweist. Weils eine Mietwohnung ist, möchte ich nicht allzu viel Geld und Zeit investieren. Womit kann ich einigermaßen gutaussehend und 1-2 Jahre haltbar die Fugen auffüllen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?