Fazit und resümee ist doch das selbe oder?

2 Antworten

Ich sehe das ähnlich. Per Definition ist es wirklich das selbe aber vom Gefühl her, enthält ein Fazit Handlungsempfehlungen oder Ähnliches. Ein Resümee dagegen fasst nur zusammen und bewertet ohne Schlussfolgerungen für zukünftiges Handeln.

Ja, so macht es keinen Sinn. Für mich gibt es vom Sprachgefühl einen Unterschied zwischen den beiden Begriffen.

Fazit ist wie eine Schlußfolgerung aus etwas. "Blickrichtung" nach vorn.

Resümee ist wie die Zusammenfassung von etwas. "Blickrichtung" zurück.

Hoffe, du verstehst, was ich meine.

Was möchtest Du wissen?