Fallen monatliche gebühren an beim "fire tv stick "?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Zu zahlen sind lediglich der Fire TV Stick sowie Amazon Prime (solange man nur die in Prime enthaltenen Filme und Serien ansieht natürlich). Der Stick ist dazu da, um den Fernseher zu einem Smart-TV zu machen. Der Fernseher benötigt somit lediglich einen HDMI-Eingang und du benötigst ein Heim-WLAN sowie eine Breitband-Internetverbindung.

Zusätzlich zu den Amazon Funktionen gibt es auch noch viele kostenlose bzw. kostenpflichtige Apps. So zB. auch für Clipfish, wo es zB. viele kostenlose Filme und Serien gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neben den Anschaffungskosten benötigst Du die kostenpflichtige Mitgliedschaft bei Amazon Prime.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein, für die FireTV-Stick fallen keine monatl. Gebühren an. Du hast nur die einmaligen Anschaffungskosten. Mit Prime hast du Zugriff auf Filme, Serien .... Eben was zum Amazon Prime Programm gehört. 

Den Stick steckst du in den HDMI-Slot deines Fernsehers und verbindest ihn mit dem WLAN, dann trägst du noch deine Amazon Zugangsdaten ein und schon kann es losgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Unbekannter55
09.06.2016, 16:37

was ich noch fragen wollte. Auf meinem Fernseher ist aber kein wlan integriert. Würde es trotzdem klappen ? Hab aber alle möglichen anschlüssen

0

Was möchtest Du wissen?