Exponentialfunktionen mit Taschenrechner ausrechnen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Logarithmus ist hier das Zauberwort. 5^x=3 ist das gleiche wie x= Logarithmus zur Basis 5 von 3.

Das wiederum ist das gleiche, wie x = ln(3) / ln(5) , was du so in den Taschenrechner eintippen kannst.

Am besten mal bei Google nach "Logarithmengesetze" suchen, dort findest du erklärt, warum das so ist.

Danke, dass ich ln verwenden muss war mir bewusst nur wusste ich nicht, wie genau. 3ln5 = falsch 5ln3 = auch falsch, dann wusste ich nicht mehr weiter...aber jetzt ist's mir klar geworden. Vielen Dank nochmals.

0

x = ln(3) / ln (5)

Tausend Dank, schreibe morgen Klausur. An dem Punkt bin ich immer gescheitert!

0

Wie bei Taschenrechner Hoch eingeben?

Hallo. ich habe so ein Standarttaschenrechner mit SHIFT und so. Ich möchte gerne 4,75 Hoch 4 eingeben und ausrechnen.

Wie gebe ich dass denn ein??

Danke

...zur Frage

Im Taschenrechner Polynome mit x^4 oder x^5 ausrechnen

Hallo :) Wie man oben schon lesen kann, weiß ich nicht mehr ganz wie man mit dem Taschenrechner Polynome mit x^4 oder x^5 berechnet. Ich habe den Casio CFX-9850 GC Plus (also noch den alten). Bei diesem wird im equa menü unter polynomial nur 2 oder 3 angeboten. heißt dies, dass ich mit dem alten Taschenrechner polynome mit x^4 oder x^5 gar nicht ausrechnen kann oder muss man dafür ein anderes menü benutzen? Danke im voraus!

...zur Frage

kann man mit dem Taschenrechner mit hohen Potenzen rechnen?

z.B. 6,220 * 10 hoch 23

mal

6,220 * 10 hoch -19

kann man solche Zahlen mit dem Taschenrechner ausrechnen?

...zur Frage

Wie löse ich diese Mathematik Aufgabe (Thema Exponentialfunktionen, Logarithmus)?

Wie berechnet man Aufgabe c)?

...zur Frage

Was sagt mir der Logarithmus?

Hey, Ich lerne gerade Exponentialfunktionen und Logarithmus, aber ich verstehe nicht was ich am Ende davon habe. Ich weiß man löst eine Exponentialfunktion mit Log auf, aber was mache ich mit dem Ergebnis dann? Was ist das , was sagt es aus? Mir wurde es aus meiner Vorlesung nicht klar, denn es wurde nur der Weg und die Regeln gezeigt. Und wie rechne ich den Log zur Basis 7 z.B. , wenn ich nur Log und Ln auf meinem Taschenrechner habe? Und bitte nicht zu kompliziert ich studiere nur WiWi und kann mit technischen Beispielen nichts anfangen. Danke.

...zur Frage

E-Funktion Richtig in GTR (Taschenrechner) eingeben?

Hallo,

ich habe ein ziemlich blödes Problem, das mich daran hindert weiter zu kommen. Undzwar muss ich für folgende Funktion z.B. den Extrempunkt ausrechnen: U(t)= 40e^-0,2(t-4)² -1

(Die -1 steht wieder unten).

Eigentlich ist das kein Problem, wenn mein Taschenrechner mir bloß die richtige Grafik anzeigen würde. Also meine Frage ist: ,,Wie gebe ich diese Funktion so in den Taschenrechner ein, dass er mir die richtige Grafik, also die Kurve anzeigt?"

Ich muss nämlich z.B. auch die Nullstellen ausrechnen, aber wenn ich folgendes in den Taschenrechner eingebe: 40e^(-0,2(x-4)² -1 zeichnet mein Taschenrechner zwar eine Kurve aber es ist keine Nullstelle vorhanden. Also kann es ja nicht richtig sein :(

Die erste Klammer entsteht dabei automatisch wenn ich auf die Taste für die E-Funktion (LN) klicke.

Ich denke dass der Fehler irgendwo mit den Klammern oderso zutun hat.. Bzw. darf ich aus dem t (das für Zeit stehen soll) einfach ein x machen?

Oh man.. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?