Erzieherin - geistige anforderung

1 Antwort

Naja, der pädagogische Aspekt ist ziemlich wichtig. Zum Beispiel eine komplexe Antwort altersgerecht zu formulieren für die Kinder. Denn manchmal stellen Kinder ja Fragen über irgendetwas, was sie in den nachrichten oder bei einem Gespräch der Eltern aufgeschnappt haben, wo aber ein viel komplexeres Tehma dahinter steht. Zum Beispiel Atomkraft. Dann muss man den wissenschaftlichen Hintergrund kindgerecht umformulieren. Aber überleg doch mal selber, was hat dich bisher geistig gefordert, als du mit den Kids zusammen warst? Wo musstest du erst nachdenken, bevor du eine Antwort geben oder helfen/ eingreifen konntest? Dann hast du die Antwort schon. Viel Glück! =)

Was möchtest Du wissen?