Erfahrungen mit Viversum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Catana...,

wie die anderen habe ich auch keine konkreten Erfahrungen mit Viversum (doch, einmal vor langen Jahren eine Umsonstberatung, als die anfingen, bloß ich habe daran keine sicheren Erinnerungen mehr) ich möchte dir und etwaigen Mitlesern jedoch ein paar Indízien liefern, die anonyme Teledienstleister von sicher seriösen Astrologen unterscheiden:

- Ich vermute, dass ernsthafte Astrologen nicht den ganzen Tag gespannt am Telefon auf mögliche Anrufe warten (und sich deshalb nicht einmal aufs Klo trauen ;- ), sondern zwangläufig nur ganz kurz zwischen eigenen realen Terminen telefonieren können. Und diese Termine können stundenlang sein!

- Ein Astrologe, der vielleicht nur nach dem "Sternzeichen" fragt (bitte dazu dringend hier die Suche nutzen!), oder nur mit dem Datum zufrieden ist, KANN nicht seriös deuten! Mann muss unbedingt den genauen(!) Aszendenten dazu wissen (deshalb lehnen manche Astrologen auch unbekannte Beratungen am Telefon grundsätzlich ab und wollen den Klienten vor sich sehen) und den gibt es nur einigermaßen sicher, wenn die standesamtlich belegte Geburtszeit vorliegt. Das kann es bei Tele-deutungen nicht geben. Astrologen sind bei diesem Thema unnachgibig, weil es astrologisch so immens wichtig ist!

- Wenn ein Astrologe vor(!) allen Deutungen nicht bestimmte markante Punkte im Leben des Menschen abfragt (Geburt/Tod in der Familie, Berufsabschlüsse, Heirat/Scheidung...) verzichtet er auf die "Geburtszeitkorrektur" www.astro.com/astrowiki/de/Geburtszeitkorrektur des ganzen Horoskopes! Daran kann das Geburtshoroskop 'scharf' eingestellt werden. Sowas macht aber meines Wissens keiner im Teledienst.

- Noch so eine eigene Erfahrung, wenn ich mit Astrologen Kontakt hatte: Je mehr sich einer mit Spezialbegriffen und schulmeisterischen "Dasissoo!"-Behauptungen umgibt, desto weniger kennt er sich selbst aus...! . Arrivierte Astrologen verzichten auf dunkelblauen Samt und spitzem Deuterhut, sie spreche eine ganz normale Sprache und wollen den Ratsuchenden nicht mit Kauderwelsch oder eindringlichem Blick beeindrucken, sondern ihm helfen! Und zwar nicht nur mit angenehmen Sätzen oder Zukunftsaussichten, sondern durchaus auch verflucht tief sitzenden Hinweisen. Horoskopgespräche sind für beide sehr recht tiefgehend und anstrengend

- uuund noch etwas: Der Astrologe ist kein Magier. Er kann zwar ungefähr (mit Blick auf das aktuelle Kosmogramm) ahnen, worum es dem Ratsuchenden wirklich geht (das weiß derjenige oft selbst gar nicht so genau), doch als Allererstes muss er die Frage kennen, die der Ratsuchende hat und wird dann noch ne ganze Menge von dem Klienten abfragen. Denn die Astrologie ist KEIN Blick in die Glaskugel und ist alles andere als 'magisch', sie kann auch nicht konkret in die Zukunft schauen! :- )

Ich berate dich zum halben Preis.

Mit der selben Erfolgsquote.

Interesse?

Was ich damit sagen will: Ein bisschen Küchenpsychologie und jeder Depp kann tolle Ratschläge geben. Schenk solchen Scharlatanen nicht dein Geld, das ist ein ernst gemeinter Rat.

Danke aber das war nicht meine Frage. Wenn du an solche Sachen nicht glaubst ist es deine Sache

1
@Catana99

Das hat nichts mit Glauben zu tun.

Ich habe die selben Erfahrungen mit Viversum wie mit allen anderen angeblich Hellsichtigen, Kartenlegern etc. gemacht.

Es ist schlicht und ergreifend Abzocke, weil diese Menschen erkannt haben, dass es Leute gibt, die ihnen Geld für ein paar warme Worte schenken.

0

Ich sag mal so, ich bin seit 1 Jahr Kunde und hab meine Finanzen im Griff. Bei mir ist alles eingetroffen was gesagt wurde in 2017. mich hat es nur interessiert allgemein, deswegen frage ich hier

1
@Catana99

So werden die entsprechenden Aussagen ja auch getroffen. Aber selbst wenn etwas nicht eintrifft, gibt es immer eine Ausrede.

Wie viel Geld hast du denn bereits dafür ausgegeben?

0
@ghul666

Die Handlungen wie sich mein HM verhält, Kündigung und neuer Job allerdings mit Hindernissen, Umstrukturierung Beruf, Umzug, Beendigung einer Freundschaft, viel Stress in der Familie und ja das wars glaub ich.. einfach alles

1
@Catana99

Und das wurde alles ohne Informationen über dich vorhergesagt? Ist ja der Wahnsinn.

0
@ghul666

Auch wenn du es nicht glaubst, ja. Kommt halt auf den Berater an und wie ich merke, habe ich den richtigen

0

Was möchtest Du wissen?