Erfahrungen mit (kostenlosen) Online Sprachkursen

4 Antworten

man kann, wenn man alle Lektionen durcharbeitet und Vokabeln der Seite lernt, Grundkenntnisse erreichen (ich würde es mal auf A2 schätzen)

10 Lektionen
Lektion 1: 67 Wörter
Lektion 2: 46 Wörter
Lektion 3: 43 Wörter
Lektion 4: 38 Wörter
Lektion 5: 39 Wörter
Lektion 6: 40 Wörter
Lektion 7: 45 Wörter
Lektion 8: 26 Wörter
Lektion 9: 38 Wörter
Lektion 10: 21 Wörter
Summe: 403 Wörter

den Grundwortschatz:
Begrüßung und Verabschiedung - 37 Wörter
Familie und Freunde - 39 Wörter
Einkaufen und Geld - 50 Wörter
Reisen und Unterkunft - 63 Wörter
Kleidung und Accessoires - 31 Wörter
Lebensmittel - 43 Wörter
Natur und Wetter - 36 Wörter
Zeit und Kalender - 44 Wörter
Haus und Haushalt - 44 Wörter
In der Stadt - 35 Wörter
Summe: 422 Wörter
Insgesamt: 825 Wörter (ca. A1)

und dann gibt es noch "die 2.000 wichtigsten Vokabeln"  (ca. A2)

Heutzutage ist die Qualität der Sprachkurse auf höchstem Niveau. Klar hängt der endgültige Erfolg vom Lernwillen und Ehrgeiz des Schülers ab. Aber meine Tochter hat ihr schlechtes Schulenglich durch einen Online-Kurs genial perfektioniert und ihren Schulabschluss in Englich mit einer 1 gemeistert.
Um die Aussprache sicher zu beherschen, ist es notwendig in täglicher sprachlicher Übung zu bleiben.

Von kostenlosen Kursen (was ich bisher kennengelernt habe) rate ich dringend ab.
Ich habe 19,95 EUR investiert - und das ist ne bessere Geldanlage als Aktien oder Lebensversicherungen. Die Rendite ist grandios ;)
Alle Kurse findet man unter: www.sprachlehrgang24.de
LG und viel Erfolg.
Nico

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Meiner Meinung nach können Dir Sprachkurse nur Grundkenntnisse vermitteln. Was da am besten geeignet ist, kommt da auch auf den Typ Mensch an. Wenn jemand nicht alleine lernen kann, bringen Onlinesprachkurse nur wenig etc. Aber der beste Sprachkurs bringt nix mit entsprechender Praxis VORORT, also Spanien in Deinen Fall.

Koreanisch lernen, Internet, Buch & Sprachkurse in Köln?

Hallo :)

Wie oben schon erwähnt würde ich gerne Koreanisch lernen ^^ Könnt ihr mir da Bücher empfehlen? Ich überlege mir das Buch von Pons zu holen, hat damit jemand Erfahrungen? Ist das gut für den Anfang? ^^

Natürlich möchte ich die Sprache nicht nur aus dem Internet und aus Büchern lernen, sondern auch einen Sprachkurs machen... wo ich aber bei der 2. Frage wäre: Ich wohne ich Köln und hab schon ein wenig gegooglet (? xD) aber bin nicht fündig geworden :/ Kennt jemand Koreanische Sprachkurse in Köln & Umgebung?

Vielen Dank im vorraus! ♥

PS: Bitte nur hilfreiche Antworten! Ich weiß, dass das eine Sprache ist, die man über viele Jahre lernen muss, aber das möchte ich nunmal ^^

...zur Frage

Fremdsprache lernen: VHS oder besser Sprachschule?

Wenn man eine Fremdsprache lernen will und keine Vorkenntnisse hat, ist es dann sinnvoll, einen Kurs bei der VHS zu belegen? Oder ist ein professioneller Sprachkurs einfach professioneller?

Ich wüsste wirklich gern, welche Erfahrungen Ihr gemacht habt und was ihr empfehlen würdet. VHS ist eben günstiger, nur sollte der Sprachkurs trotzdem was bringen (nicht nur, um im Urlaub damit einigermaßen durchzukommen).

...zur Frage

Arabisch schwer zu lernen?

Hallo zusammen,

ich wollte mal eure Einschätzung hören: Und zwar bin ich eigentlich relativ talentiert, was das Erlernen von Sprachen angeht, allerdings sieht Arabisch nach einer sehr komplizierten Sprache aus. Ich würde sie allerdings wirklich gerne erlernen. Meint ihr, man kann das mit "Online-Kursen" bzw. Büchern machen, oder sollte man doch besser einen Sprachkurs machen? Und wenn ja, wisst ihr, wer außer der VHS so etwas noch anbietet?

LG Mary

...zur Frage

russisch zu lernen... ist das überhaupt nützlich oder nur zeitverschwendung?

ich finde diese sprache voll schön, ich wollte das lernen aber ich hatte mir überlegt ob das überhaupt was bringt oder nur zeitverschwendung ist

danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?