Epiduo Gel, Habt ihr Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo !

Ich habe mittlere Akne auf dem Rücken und im Gesicht und habe dies vom Hautarzt verschrieben bekommen.

Mein Arzt klärte mich leider nicht auf und ich hatte deswegen ein paar Problemchen was aber nicht weiter schlimm war.

Besonders wichtig ist es wirklich eine DÜNNE Schicht aufzutragen.
Der normale Prozess ist dass du die Creme jeden Tag aufträgst nach einer Zeit oftmals ein leichtes Brennen verspürst und nach bei mir war es so ca. 1-3 Wochen die Haut anfängt sich zu schälen .

Ich weiß dass es vielen Leuten geholfen hat, ich persönlich aber werde behandlung mit Epiduo aber erst nach dem Sommer beginnen da man die Stelle die man sich eincremt vor der Sonne (dringend !!) schützen sollte (dass ist der Grund warum ich mir die Wangen und Schläfen sozusagen verbrannt habe).
Und was auch wichtig ist die Creme nicht auf Wunde bzw. Entzündete Stellen aufzutragen.
Wichtig für Mädchen : Kein Make Up oder Schminke sollte angewendet werden während der Behandlung.

Sei bitte vorsichtig damit es ist nämlich eine der aggresivsten Gele bzw. Cremes gegen Akne.

Lg

Ich spreche hier über meine Erfahrungen und dass was ich in den meisten Berichten laß.

Karah.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?