Entzug von Crack!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlich durch das Rauchen von Crack verursachte Lungenschäden, Bluthochdruck, Appetitlosigkeit und Abmagerung sind Folgen des Crackkonsums. Zudem können Zustände, die einer Geisteskrankheit ähneln, ausgelöst werden.

Wegen der rasch notwendig werdenden Dosissteigerung und dem damit verbundenen Geldmangel geraten die Abhängigen schnell in Kriminalität und Verwahrlosung.

Willst du noch was wissen?

Zu hohe Crackdosierungen können zu Atemlähmung und Herzstillstand führen.

0

Ja, danke :) Ist es möglich einen entzug auch alleine zu machen ? das wars dann eigentlich. Ahja ich hab's vergessen zu erwähnen, ist für die schule xD nicht das ihr denkt ich wäre abhänig :D

0
@fr34kqiikeks

Nein, schaffst du nicht, wenn du abhängig bist (oder dein Lehrer! :)

0

Dass du darüber nichts findest kann ich mir nicht vorstellen. Wer abhängig von Crack ist wird auch Entzugserscheinungen bekommen. Es gibt so viele Beratungsstellung im Internet, vielleicht schaust du einfach noch mal nach...

Was möchtest Du wissen?