Enthaarungscreme für die Achseln- nützt es was?!

Das Ergebnis basiert auf 3 Abstimmungen

hilft nicht 66%
hilft 33%
hilft mittelmäßig 0%

5 Antworten

hilft nicht

ich würde es nicht machen. das ist ein Chemiezeugs das nciht nur stinkt sondern oft reagiert die Haut auch sehr gereizt darauf und die Haare wachsen genauso wie nach dem Rasieren. iRasieren ist das meiner Meinung nach deutlich "gesünder", einfacher und schneller. die einiz "wahre" dauerhafte Alternative wäre das weg lasern der Haare. Ist etwas teurer aber man hat sein Lben lang Ruhe und es wähst nichts mehr nach

hilft

Enthaarungscreme unter der Achsel hilft, jedoch rasiere ich mich dort immer schnell mit dem Rasierer. Selbst wenn ich sonst Enthaarungscreme genommen habe, gehe ich fix mit dem Rasierer dort drüber. 

Unter der Achsel ist die Haut oft besonders empfindlich, wenigstens bei mir. Deshalb nehme ich die Creme, dir auch für den Intimbereich empfohlen wird.

PS: anschließend lange, mindestens 10 Minuten abduschen, auch in allen Hautfalten! 

ich halte ncihts von enthaaarungscreme, die stinkt erbärmlich, ist reine chemeie. viele reagieren darauf mit extremen rötungen, das ergebnis ist schlecht und es wächst so schnell nach wie beim rasieren . Rasieren geht schneller und ist günstiger !!!

Was möchtest Du wissen?