Empfehlen sich für Festivals und Konzerte Ohrstöpsel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich würde sagen wenn du auf ein Festival gehst, solltest du dir zum schlafen auf jedenfall welche mitnehmen. Allerdings finde ich das man auf dem Gelände, wo die Musik gespielt wird keine braucht. Wenn das Konzert in einer Halle ist, würde ich auch Ohrstöpsel empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich gehe regelmäßig auf Festivals und denke man braucht absolut keine. Wurden auch eher belächelt, die Besucher mit ohrstöpseln aber wenn du meinst welche zu brauchen dann ist das ja auch okay.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kuchenstylesGF,

Ohrenstöpsel sind ein absolutes Muss für Konzerte und Musikfestivals, ziemlich unabhängig vom Genre und wie weit vorne man steht kann die Lautstärke durchaus auf 200 Decibel klettern (Schmerzgrenze liegt bei 100). Ansonsten riskiert man ernsthafte Gehörschäden bis hin zu Tinitus.

Ohrenpropfen gibts verschiede Sorten und Materialien, wichtig ist das sie gut im Ohr liegen, am besten mal bei der Apotheke vorbei und sagen, dass es für ein Konzert ist (hohe Lärmbelastung).

Wenn du sehr oft an Konzerte gehst oder empfindliches Gehör hast evtl. prüfen, sich spezielle Ohrenstöpsel/Kofphöhrer giessen zu lassen, die an dein Ohr angepasst sind. Ist aber nicht billig und kann dir leider auch nicht sagen, wo man das bekommt, kenne das von einem Freund der regelmässig and Metal-Konzerte geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es wird weder auf Festivals noch auf Konzerten irgendwer belächelt Ohrenstöpsel zu tragen! Das ist manchmal wirklich wichtig, man sollte zumindest immer welche dabei haben. Klar, wenn du die Musik durch die Ohrenstöpsel gar nicht mehr hörst, dann brauchst du wahrscheinlich keine (;  Aber wichtig sind ja die Bässe, die spürt man immer (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich war auf einem Konzert von Elli Goulding und würde dir wirklich raten Ohrstöpsel zu nehmen, da es echt extrem laut ist und sonst deine Ohren schädigt.

TIPP: Timm einfach Toilettenpapier oder etwas ähnliches und stopf es in die Ohren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?