Eisfläche in der NHL

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Weil es unterschiedliche Standards gibt. In Nordamerika ist die Eisfläche traditionell schmaler. In Europa gibt es auch verschiedene Formate. Die Finnen haben z.B. ein "Zwischending" was Breite angeht zwischen europ. und nordamerikanischen Norm.

Die Weltmeisterschaften von IIHF werden auf "europäischen" Eisflächen ausgetragen. Bei der Olympiade geht man wieder nach dem Gastgeberland. In Vancouver wurde auf schmalem Eis gespielt. In Sotschi wird auf breitem Eis gespielt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut IHF muß eine rechteckige Eisfläche mit einer Länge von 56 bis 61 m und einer Breite von 26 bis 30 m, die Ecken sind mit einem Radius von 7,00 bis 8,50 m. Bei offiziellen IIHF-Meisterschaften muss die Länge zwischen 60 und 61 m und die Breite zwischen 29 und 30 m betragen. In der NHL sind die Eisflächen normalerweise ca. 56m lang und 26m breit. Dadurch ist das NHL-Spiel schneller und agressiver. Da wird den Zuschauern mehr geboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aptem
06.10.2011, 14:16

Da wird den Zuschauern mehr geboten.

Dieser Quatsch wird gerne verbreitet stimmt aber vorne und hinten nicht. Die Spieler sind mittlerweile alle recht grossgewachsen und schnell. Da wird's auf der kleinen Eisfläche schnell zum Elefantengetümmel mit vieln Abprallern und ungeplanten Spielzügen. Das Spiel an sich geht dabei oft verloren.

Von der kleineren Eisfläche profitieren die weniger begabten Spieler, denn ohne gute Schlittschuhkünste und Köpfchen ist man auf der grossen Fläche aufgeschmissen. Da das allgemene Niveau der Spieler in letzter Zeit abgesunken ist sieht das Spiel auf der kleinern Fläche ZUR ZEIT tatsächlich spannender aus aber nur weil nicht genügend Talente da sind um es auf der grossen Fläche gut aussehen zu lassen. Das ist nicht meine Meinung allein, das sagen auch ältere Spieler.

0

weil es keinen Internationalen Standard gibt wie beim Fußball, selbst in der DEL gibt es in den verschiedenen Stadien größen Unterschiede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?