Einweggrill Wartezeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Kohle muss KOMPLETT durchgeglüht und von einer weissen Ascheschicht bedeckt sein. Erst dann kannst du richtig grillen.

Wärend des Anzündvorganges müssen erst noch die ganzen Anzünderflüssigkeiten aus der Kohle ausgasen und verbrennen, sonst wird es ungesund.

Kauf dir lieber einen kleinen Billig-Rundgrill und einen Sack Holzkohle. Damit kannst du deutlich besser Grillen als mit so einem Müll-Dingen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?