eine zigarette im monat?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

manche rauchen viel uund bleiben gesund manche rauchen wenig bleiben gesund es ist eigentlich unterwschiedlich bei menschen manche rauchen garnicht griegen lungenkrebs es ist unterschiedlich theoretisch ist 'Rauchen Ungesund ich rauche pro tag 5 stk nur in der woche(wenn ich arbeite)

Der Psychologe sagt zu dem was du gerade schreibst "addition von konsonanten kognitionen".

0

Der Psychologe sagt zu dem was du gerade schreibst "addition von konsonanten kognitionen".

0

Der Psychologe sagt zu dem was du gerade schreibst "addition von konsonanten kognitionen".

0

also mal ganz ehrlich: ich rauche seit fast vierzig jahren pro tag etwa 40 zigaretten. nun rechne mal wie lange ich schon tot sein müsste . im übrigen habe ich keinerlei gesundheitliche probleme.

Da hast Du aber richtig Glück gehabt. Nur gibt es davon sehr wenige. Und Du solltest Dich schämen, Dich als Maß aller Dinge hier hinzustellen....

0

Ich hasse Leute, die nur eine Zigarette im Monat rauchen. Da brauchen sie auch gleich gar nicht zu rauchen. Und das mit den sieben Minuten ist absoluter Quatsch. Guck Dir Helmut Schmidt an. Das ist ein statistisch ermittelter Wert, der nicht auf jeden zutreffen muss. Aber wenn Du nur eine Zigarette im Monat rauchst, solltest Du es ganz lassen. Was bringt Dir das?

Bei einer Zigarette im Monat kannst Du auch ganz darauf verzichten!

Was ist das für eine Frage??? Wenn DU eine Zigarette pro Monat brauchst, brauchst Du auch gar keine.... Es sei denn es geht um den gesellschaftlichen Aspekt dabei.

kommt immer auf den körper an

sportlerin und gemüse hier und da...

0

Das mit den 7 Minuten ist Geschwätz. Wenn du die Zigarette im Monat brauchst, rauch sie. Wenn nicht, umso besser.

ich finde, eine ziemlich dämliche Überlegung. Du kannst, trotz Rauchen, 95 werden.

nicht schädlicher als ein Besuch in einer Raucherkneipe ...

Dazu mein Spruch: Der berühmte Komiker Eisi Gulp wurde einmal gefragt ob er raucht. Sinngemäß Seine Anwort: Halten Sie Ihren Kopf freiwillig in einen Rauchfang wenn unter ein Feuer ist. Sicher nicht. Aber warum raucht man dann?

Rauchfang kickt nicht im Gegensatz zu Nikotin

0
@teppichhai

Das redest du dir ein. Ich mache mir gerne immer einen Spaß mit Rauchern. Dauerlauf die meistens sind nach 500 Meter völlig fertig. Dabei bin ich meistens doppelt so alt. Spar dir das Geld. Als starker Raucher kannst du dir damit bequem einen Urlaub im Jahr leisten. Es gibt Firmen da bekommst du im Jahr eine Woche mehr Urlaub wenn du nicht rauchst. Aber das Problem wird sein den inneren Schweinehund zu überlisten. Einfach ehrlich gegen sich zu sein. Oder Urlaub in den USA Machen. Als Raucher bekommst du keine Zimmer in Hotels und wenn du erwischt wirst fliegst du raus.

0

UM MAL DIE ARGUMENTE DER RAUCHER ZU WIDERLEGEN; DASS MAN TROTZ NICHTRAUCHENS LUNGENKREBS BEKOMMEN KANN: SICHERLICH KANN MAN DAS! NICHTS IST AUSGESCHLOSSEN: A B E R : 95 % DER AN LUNGENKREBS ERKRANKTEN SIND RAUCHER...!!!!! Und jetzt hört auf mit diesen schwachsinnigen Argumenten.... Und es hört ja nicht beim Lungenkrebs auf. Raucher können noch viele andere Krebsarten durch das Rauchen bekommen!!!

Besser gar nicht rauchen.

bezahlen um mich selbst umzubringen? nein danke!

gern geschehen

0

Was möchtest Du wissen?