Eine Uhr dreht sich Nachts immer zur gleichen Zeit rasend schnell und stellt sich dann auf die richtige Zeit ein. Finde ich sehr seltsam woran liegt das?

9 Antworten

Die Funkuhren synchronisieren sich mit dem Funksignal zu bestimmten Zeitpunkten und stellen sich ein. Aber normalerweise ist das nur ein kurzer Impuls, da die Abweichung in 24 Stunden nicht groß ist. Das Einstellen mit dem ratternden Zeigerdrehen sollte sie nur bei der Umstellung Sommer-/Winterzeit machen. Scheint also was defekt zu sein.

Das ist eine selbstellende Uhr.. und anscheinend ist die kaputt. Normalerweise sollte sie dass nur machen, wenn die Zeit umgestellt wurde oder die Uhr mal stehengeblieben hast.

Das ist eine funkuhr sie holt sich immer zur selben Zeit ein sogenanntens update und richtet sich wieder richtig aus fals sie zu schnell läuft stellt sie sich selbst wieder richtig 

Die Funkuhr updatet sich nur zu einer bestimmten Zeit, also keine Sorge, dich schlitzen keine Killergeister auf.

Weil in diesem Moment die Geister die Anderswelt verlassen und durch Raum und Zeit brechen und darum dreht die Uhr durch, weil es scheinbar von ihr wahrgenommen, bzw. angezeigt wird.

Was möchtest Du wissen?