Dyson V6, Bürste dreht sich nicht mehr?

3 Antworten

Ich fand die Bedienungsanleitung etwas arg kurz. Auf der englischen Dyson Website gibt es Schritt-für-Schritt Anleitungen, um zB Verstopfungen genauer zu finden, zB wenn der Sauger nur noch sekundenweise pulsiert: https://www.dyson.co.uk/support/journey/troubleshooting.html

Dann hab ich festgestellt, dass der Sauger durchläuft, aber die Bürste sich nicht dreht, oder nur ein kleines Stück weit. Die Bürste sitzt auf einer Plastikspindel, dahinter sitzt ein Kugellager, das drehte sich nicht mehr. Ist zwar gekapselt, half aber nix. Mit ein paar Tropfen Nähmaschinenöl hat sich das wieder gelöst. Ich hab dafür alles auseinander genommen, muss man vielleicht nicht.

Ich hatte auch den Strom im Verdacht, weil nichts zu messen war. Das ist aber normal. Der Dyson schaltet die Bürste ab, wenn der Motor blockiert – oder zu leicht dreht!

Hallo, wir saugen seit 4 Jahren ebenfalls mit dem Dyson V6. Davon haben wir 2 Stück. Wir sind vom Staubsauger überzeugt. Nur nicht von der Turboturbine! Die ersten 2 waren nach 2 Jahren defekt. Trotz ständigen reinigen und Co. Springen an und drehen sich im nächsten Moment nicht mehr. Wir kommen gar nicht dazu mal die Bürste zu wechseln, da hat eher die Turbine wieder ein Problem. Und so ist es jetzt auch wieder. Beide Turbinen laufen nicht mehr. Eine läuft noch unter der Gewährleistung von 2 Jahren und wird ersetzt. Für den 2ten Staubsauger müssen wie wieder eine neue Turbine kaufen.

Ist Vllt an der Achse der bürsten haare?
Evtl mal zerlegen

Was möchtest Du wissen?