Dusche hat zu wenig Druck wo ist der Regler?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich ist der Wasserdruck generell zu niedrig. Frag mal beim Vermieter nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie genau wird das Wasser bei dir erwärmt ? Speicher, Durchlauferhitzer.. ? Ist das Problem überall oder nur in der Dusche ? Gab es das Problem schon seit Einzug oder erst neu ?.. viele Fragen die uns beim beantworten weiter helfen könnten :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube eher das der Schlauch defekt ist. Die verdrehen sich oft innerlich. Schraub mal auch den Schlauch ab. Kommt dann mehr Wasser? Wenn ja klarer Fall Schlauch kaputt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem hatten wir auch bei uns sind es die Leitungen die so verrostet sind das einfach nicht mehr Druck möglich ist weil kaum Wasser durch kommt. In so einem Fall müssen die Leitungen erneuert werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marco2212
05.12.2015, 23:38

Haben einen Speicher , neben der wasseruhr befinden sich zwei Grüne ventile also Drehknoepf Dinger , aber wenn ich die drehe und im Keller Wasser an mache , verändert sich nichts ... ( Profis lachen nun ) ... Küche ist okay ...es ist seit Einzug beschissen haben den duschkopf in essig Wasser gelegt dann den schlauch hoch gehengt und mit essig Wasser befüllt für die RohrexD zum entkalken

0

Hast du evtl einen Druckminderer nach der Wasseruhr der zu niedrig eingestellt is?mit den Rohrleitungen hat das normal nichts zu tun ( bin Installateur )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag ob es bei denn Nachbarn genau so ist wenn es so ist könntet ihr euren Vermieter darauf hinweisen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?