Drucker mischt die Farben nicht mehr richtig.

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wieder so einer der hier sein Senf dazugibt ( antwortet ) und nur Mist labert. Ich vermute mal das eine der Druckerpatronen leer ist bzw. die Düsen verstopft sind. Mache eine Druckkopfreinigung wie folgt: gehe auf Start unter "Einstellungen" und "Systemsteuerung" die Schaltfläche "Drucker und Faxgeräte" anklicken dann auf das Druckersymbol mit der rechten Maustaste klicken dann "Druckeinstellungen" anklicken . Es öffnet sich ein Fenster. Oben den Reiter "Utilitis" anklicken dann "Druckkopf reinigen" anklicken. Vorher natürlich den Drucker einschalten. Nach der Reinigung "Düsentestmuster" ausdrucken . Kontrolliere nun den Ausdruck sind Aussetzer zu sehen gegebenenfalls nochmal reinigen. Zeigt die Software eine Patrone als "leer" oder "wenig Füllstand" an - diese Patrone wechseln. Aktualisiere den Druckertreiber ist auch bei Utilitis dabei

Alles richtig! Die Düsen sind wohl eingetrocknet. Hier dazu vielleicht noch ein Tipp: Wenn genug Tinte in den Patronen sein sollte und der Testausdruck wie oben nicht richtig ist, baue mal die Patronen aus. Nehme ein nasses Küchentuch (Küchenrolle), 2-3 Blätter übereinander genügen, lege die Patronen mit den Düsen auf das nasse Papier. Warte ein paar Min (2-5) bis sich ein Farbrand gebildet hat. Baue die Patronen wieder ein und mach einen Testdruck. Sollte das Problem weiterhin bestehen dann hilft halt nur: Neue Patronen kaufen.

0

Was möchtest Du wissen?