Draht von zahnspange gerissen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, im schlimmsten Fall verschieben sich deine Zähne ein Stückchen in die falsche Richtung. Normalerweise lassen sich Zähne aber nicht in so kurzer Zeit bewegen, dass man davon wirklich was merken würde, sonst wäre man mit einer Behandlung ja nach zwei Wochen fertig.

Ruf am Montag beim Kieferorthopäden an und mach einen Termin. Wenn dich der Draht stört und wenn er keine Biegungen drin hat, kannst du ihn rausziehen, sonst lässt du's einfach.

Ist mir auch schon mal so ähnlich passiert - mir sind 2 Brackets plötzlich abgebrochen. Ich war da beim Notdienst, die haben mir die Brackets abgemacht und eingetütet. Ein bisschen verschieben können sie sich in den 2 Tagen schon, ist ja aber nicht so wild. Wenn aber was wehtut, geh zum Notdienst.... nicht, dass du dir am Draht die Wange aufreißt o.Ä.

Dir werden schon keine Zähne ausfallen, keine Sorge! :D

Warte einfach ab und geh dann Montag zum Kieferorthopäden! :-)

Was möchtest Du wissen?