Dr Flad Berufskolleg

3 Antworten

Die Ausbildung zur PTA macht riesen Spaß und ist sehr interessant. Aber vom Institut Dr. Flad rate ich dir dringend ab. Die äußere Aufmachung dieser Schule und die ganzen Versprechen, die man in der schönen Broschüre bzw. auf der Internetseite so liest, sind das beste an der ganzen Schule. Als Schüler heißt es unterordnen, machen was die Lehrer sagen und von dir hören wollen. Auf eine für Erwachsene ausgerichtete Ausbildung wird keinen Wert gelegt!! Lächerliche "erzieherische" Maßnahmen werden hier noch praktiziert, die ich teilweise als Schikane empfunden habe. Die Lehrer sind meiner Meinung nach pädagogisch 0 geschult und der Leiter dieser Schule lebt für mich im falschen Jahrhundert. PTA ja, Flad nein. Du hast als PTA wirklich sehr gute Berufschancen. Viel Glück!

Das ist nicht richtig. Es gibt sogar einen mangel an PTA deine Jobchancen sind super

Wenn du als Schulabschluss ein Abitur / Fachhochschulreife hast würde ich von einem solchen Bildungsgang abraten.

Das Problem ist die ganzen Assistenten Berufe habe kaum Nachfrage in der Wirtschaft...

Aber eigentlich ist es ein relativ gut bezahlter Job und Apotheken gibt es viele. Ja, ich mache mein Abitur, aber ich will eigentlich nicht studieren und finde den Beruf der PTA sehr interessant.

0

für PTA besteht eine Riesennachfrage. Musst nur mal in den Stellenmarkt der Landesapothekerkammer BW oder Bayern gucken - freie Wahl! Für jemand der bewusst nicht studieren will und den PTA-Beruf interessant findet, ist das doch echt klasse.

0

Was möchtest Du wissen?