Die Renaissance und die Menschen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Noch eine Ergänzung zur (vollkommen richtigen) ersten Antwort: In Verbindung mit der Rückbesinnung auf die Antike stellen führende Denker und Dichter der Renaissance den Menschen in den Mittelpunkt ihrer Betrachtung. Im Mittelalter bildete Gott noch das Zentrum der Philosophie.

Man hat daher später die Renaissance auch das Zeitalter des Humanismus (von lat. Homo = Mensch) genannt.

ja danke das mit dem Homanismus wusste ich :)

0

Also ich bin jetzt kein Ass in  Kunstgeschichte oder so, aber man hat sich zu der Zeit immer mehr von der Religion abgespaltet und mehr an sich selber gedacht. Die Wissenschaft rückte in den Vordergrund man hinterfragte zum ersten Mal das Leben und wollte Antworten auf seine Fragen. Die Kunst änderte/besserte sich, da den Künstlern nichts mehr vorgeschrieben wurde. Der Mensch stand im Mittelpunkt. Man spricht auch von der ,,Wiedergeburt der Antike'' 

danke

0

In der renaissance Wollte man die Im mittelalter vergessene antike kultur (zb von den römern, griechen etc) wiederbeleben :D

Danke für die schnelle Antwort

0

Kein problem ;D hab dArüber in englisch ein referat gehalten

0

War die Entstehung des Frühkapitalismus in der Renaissance nur dadurch, dass die Menschen ihren Stand verlaasen konnten?

Also es geht um die Renaissance und den Frühkapitalismus und ich verstehe einfach nicht, wie sich das bedingt hat. Also wieso der Frühkapitalismus erst dann entstehen konnte... ich weiß, dass die Menschen ihren Stand verlassen konnten, aber was hatte das denn dann für Auswirkungen, außer, dass auch ein ehem. Bauer oder Kaufmann durch Geldverleih Geld anhäufen konnte und nicht mehr nur der Adel...

Also dass ist keine HA oder so, aber darum geht es z.Z im Unterricht und ich schnalls einfach nicht... Kann mir bitte jemand helfen???

...zur Frage

Geschichte 8. Klasse- Renaissance und Frühkapitalismus?

In welcher verbindung, bzw in welchem Verhältnis stehen frühkapitalismus, Renaissance, Stadtgesellschaft und Humanismus zueinander??? Ich muss eine Mindmap machen, worin klar wird, was diese begriffe miteinander zu tun haben! hilfe!

...zur Frage

Mittelalter Kirche Kunst Menschenbild

Hat jemand eine gute Zusammenfassung/ Links zu dem Thema Mittelalter und die Stellung des Menschen und der Kirche auch in Verbindung zur Kunst? Ich lese hier viel zu viel und auch noch durcheinander und komme nicht weiter..Danke im voraus :)

...zur Frage

Was für ein Menschenbild hatte Bertolt Brecht?

Hallo, ich wollte einmal fragen, was für ein Menschenbild Bertolt Brecht hatte? Also wie er dies vllt in seinen Gedichten dargestellt hat, und wie seine Ansicht so war? Und auch vllt im Vergleich zu anderen Epochen, wie sich das Menschenbild verändert hat?

Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Unterschied und/oder Zusammenhang von Renaissance und Humanismus und Was waren die Ziele der Renaissance?

Hallo kann mir einer den Unterschied und/oder Zusammenhang von Renaissance und Humanismus beantworten? Was waren die Ziele der Renaissance? Ich brauche die Antwort für ein Schulreferat?

...zur Frage

Wissenschaft und Menschenbild in der Antike?

Hi, wir schreiben bald eine Klassenarbeit in Geschichte, unter anderem sollen wir etwas über den Verlauf der Wissenschaft von der Antike über das Mittelalter bis zur Renaissance wissen. Außerdem sollen wir daraus dann Rückschlüsse auf das jeweilige Menschenbild in den verschiedenen Zeiten ziehen.

Über das Mittelalter und die Renaissance haben wir auch ziemlich viel aufgeschrieben aber über die Antike so gut wie nichts. Kennt vielleicht jemand von euch eine gute Website oder weiß zufällig selbst etwas darüber?

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?