Deutsche Bahn Freifahrten

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also wenn du schon Azubi bist dann müsstest du den schon haben, wenn nicht frag deine Ausbildungskoordinatorin mal. Wenn du jetzt erst in die Ausbildung kommst, dann bekommst du den so 1 - 1,5 Wochen vorher. Die ersten sechs Monate kannst du dir nur sogenannte Freifahrten mit Zuzahlung kaufen, die kosten dann 20€. Damit kannst du einen ganzen Tag durch ganz Deutschland fahren, und vorallem mit allen Zügen, außer die gesperrt sind, dafür gibt es extra eine Sperrliste. Wenn du möchtest schicke ich dir gerne die Liste. Wenn die sechs Monate vorbei sind kannst du dir Freifahrten holen die nichts kosten, auch damit kannst du einen ganzen Tag mit jedem Zug durch Deutschland fahren, ausgenommen sind hier wieder die gesperrten Züge. Außerdem müsstest du, wenn du ICE-Sprinter fährst den Aufpreis zahlen. Der müsste so um die 11€ betragen. Einen Tipp gebe ich dir noch. Und zwar holst du am besten jeden Monat nur EINE Freifahrt, weil wenn du mehr holst dann kommst über deinen Steuersatz und das heißt das du im Endeffekt weniger Lohn am Ende des Monats hast, also sammel sie lieber. Sie sind nämlich sechs Monate gültig. Ich hoffe ich hab dir jetzt paar Fragen beantwortet. Hast du noch paar Fragen dann frag mich. ;)

kannst du mir mal diese liszte da schicken ich fange jetzt am 1.9

0

Die freifahrten bokommt man nur zwischen dem arbeitsort und dem heimatort. Dafür kannst du auf der strecke aber auch sooft aus-und einstigen wie du willst.

Was möchtest Du wissen?