Deutsch Vortrag. Berühmte Person?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nachdem es Deutsch ist, könnte sich ja ein Autor anbieten.... Schiller, Goethe, wären die Klassiker, aber Franz Kafka ist auch MEGAA spannend :)

oder du nimmst Albert Einstein, oder Anne Frank (ein jüdisches Mädchen, das während dem 2t WK Tagebuchgeführt hat, und auch veröffentlich hat... is recht berühmt...)

Habe jetzt mal Schiller genommen und mein Deutsch Lehrer war von der Wahl begeistert ;):D

Dankeschöön!! :)

0

Für diese Aufgabe kommen ungefähr 6 Millionen Menschen in Frage!

Vielleicht könntest du das Gebiet ein bisschen eingrenzen. Möchtest du den Vortrag z.B. über eine Person aus der Politik machen, aus der Wissenschaft, soll es eine noch lebende Person sein oder eine aus der Geschichte. Die Angaben sind eben ziemlich unklar.

Ich persönlich würde Rudi Dutschke nehmen, der ist eigentlich bekannt, aber trotzdem wissen die meisten nicht genau was er eigentlich gemacht hat. Das wär, denk ich, auch für den Lehrer und die Klasse interessant.

super idee mit rudi dutschke

0

Soll die Person noch leben oder darf es eine Person sein, die irgendwann mal gelebt hat? Wie lange soll der Vortrag dauern?

Kommt nicht drauf an. Sollte einfach viele Informationen finden können.

0
@SunnyFunny12

Es gibt sehr, sehr viele berühmte Personen. Du solltest Dir vielleicht erst mal überlegen, in welchem Gebiet Du suchen willst. Da gibt es z.B. Gutenberg - Buchdruck oder wenn Du eine Frau willst, Madame Curie. Es gibt aber sehr, sehr viele davon.

1

Wie wärs mit einem Schriftsteller oder so.

julian assange

oder soll es ne deutsche person sein?

Was möchtest Du wissen?