Desirett pille?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nicht jedes Antibiotika hat Wechselwirkungen mit der Pille. Lies das in der Packungsbeilage des jew. Medikaments nach. Wenn nichts davon in der PB vermerkt ist gibt es auch keine Wechselwirkungen.

Wenn das AB nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: ab der Einnahme + 7 Tage danach (bis du wieder 7 Pillen ohne AB eingenommen hast) zusätzlich verhüten. Du bist dann wieder geschützt, wenn du nach abgeschlossener AB Einnahme 7 Pillen korrekt eingenommen hast.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

LG

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beeinflusst das Antibiotikum überhaupt die Wirkung der Pille? Schaue dazu in der Packungsbeilage nach.

Du bist nach sieben korrekt eingenommenen Pillen ohne Antibiotika wieder geschützt.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von princesslov
25.10.2016, 20:16

Dankeschön, ja ich ließ mich nochmal schlau

0

Hallo princesslov

Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtigt (erfährst du in der Apotheke oder aus dem Beipackzettel, steht unter Wechselwirkungen) dann bist du nicht mehr geschützt. Der Schutz beginnt erst wieder wenn du nach dem Absetzen des Antibiotikums die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen hast. In der Pause bist du aber nur geschützt wenn die Pille vorher mindestens 14 Tage fehlerfrei genommen wurde

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?