Deo + Feuer

11 Antworten

Nene das kann nicht passieren weil ein Feuer zum brennen Sauerstoff benötigt und in einer Deoflasche ist solcher nicht ! Also wenn die Flasche doch zu einer exlosion neigen sollte ist sie vermutlich überhitzt aber die flamme kann nicht in die dose schlagen ! Dies passiert nur bei Azetylengasflaschen weil azetylen die eigenschaft besitzt sich ab einer gewissen temperatur selbst zu zersetzen !

Also eine flamme kann nicht in die deodose gelangen weil das ventiel so gebaut ist und deo kann nicht brennen nur das enthaltene treibgas und dafür braucht es sauerstoff. Wenn man eine deodose ins feuer wirft dehnt sich das gas aus und die Flasche reißt auf und erst wenn das gas austritt entzündet es sich. Ihr könnt euch ja das viedeo auf you tube anschauen (Deodose im Feuer) das ist von uns.Hoffe ihr habs verstanden.

Stimmt, Schweißgasflaschen haben dagegen extra Flammrückschlagventile, die machen noch mehr Radau, wenn sie explodieren.

Was möchtest Du wissen?