Das magische Auge! Warum sehe ich es falsch?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganz einfach: Der effekt funktioniert, indem man mit den Augen
entweder über Kreuz schielt, oder die Augen Parallel stehen. Jedes Auge
sieht seinen eigenen Teil des Bildes, und je nach dem, ob die Anordnung
parallel oder gekreuzt ist, entsteht ein anderer Blickwinkel, die
sogenannte Parallaxe. Im Gehirn entsteht dadurch entweder Tiefe oder
Nähe.

Mit etwas Übung lässt sich das steuern. Entweder "sieht
man durch das Bild hindurch", oder man "schielt sich sein Bild
zusammen". Hat man einmal den Bogen raus, gehts ganz leicht. Dafür gibts
Anleitungen im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann es zwar selbst nicht aber ich habe gelesen, dass es die methode mit dem schielen gibt und die mit den auseinandergehenden Augen...jedes Bild ist nur für eine geeignet...du verwendest warscheinlich die mit dem schielen welche seltener ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
AmadeaNig 20.04.2016, 21:09

So ist es nicht ganz... Jedes Bild kann man  mit auseinandergehenden UND schielenden Augen betrachtet. Dinge, bei denen ich es mit schlielen sehe, sehen andere mit auseinandergehenden Augen

0
Oliver12344321 20.04.2016, 21:49

wie gesagt...ich habe nur das was ich in dem Beitrag gelesen habe wiedergegeben

0

Was möchtest Du wissen?