Cubase vs Audacity (Aufnahme- /Tonqualität)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der relevante Begriff hier ist Audio Engine, der Kern des Programms, der alle Tonsignale verarbeitet. Eben wie eine Graphics Engine in einem Spiel, nur für Audio. Die spielt hörbar bei der digitalen Summierung eine Rolle, aber angeblich ebenso schon beim Aufnehmen. Ich hab schon von einem langjährigen Audacity-User der auf Cubase umgestiegen ist gehört, es hätte sofort einfach so "besser" geklungen. Ich hab keinen Abschluss im Programmieren und weiß nicht welchen Unterschied es wirklich macht / machen kann, aber dass die großen DAWs hochqualitativer aufnehmen und wiedergeben ist so der Tenor unter Tonfutzis.

Ich persönlich wüsste jedenfalls keinen Grund, nicht in Cubase aufzunehmen, wenn ichs schon habe, und dort sogar weiterarbeiten will. Kompliziert ist das doch wirklich nicht...

Nein warum soltest du verlust haben?

Weil Cubase vielleicht eine höhere "Abtastrate" oder ähnliches hat, leider konnte ich bis jetzt nämlich nichts dazu finden!

0

Was möchtest Du wissen?