Chromophore, auxochrome und antiauxochrome?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Chromophor bezeichnet man das konjugierte pi-System, in dem Licht absorbiert wird und somit für die Farbigkeit der Verbindung verantwortlich ist.

Auxochrome Gruppen, sind solche, die das Absorptionsspektrum in richtung längerer Wellenlänge verschieben. Manche Lehrer klassifizieren das gerne mit Gruppen, die einen +M oder +I Effekt aus das System ausüben und durch die Erhöhung der Ladungsdichte das Absorptionsspektrum nach rechts verschieben. Diese Einteilung sollte man jedoch lassen, denn wenn man z.B. eine Nitrogruppe in p-Position zu einer +M-Gruppe an einem Aromaten anbringt bekommt man sogenannte Push-Pull-Effekte, die ebenfalls die das Absorptionsspektrum in Richtung längerer Wellenlänge verschieben.
Antiauxochrome Gruppen sind das gegenteil, diese Gruppen sorgen für eine Verschiebung des Absorptionsmaximums in Richtung niedrigerer Wellenlänge.
Für nähere Infos lies dir einfach mal die dazugehörigen Wikipedia-Artikel durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollen wir für Dich das Chemiebuch abschreiben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fatihoezkan
20.11.2015, 13:24

danke für deine überflüssige antwort. du warst uns allen eine große Hilfe :)👏

0
Kommentar von fatihoezkan
21.11.2015, 10:16

du hast wirklich ein problem. wenn du kein bock hast mir zu helfen dann tus doch einfach nicht.

0
Kommentar von fatihoezkan
23.11.2015, 22:04

wie kann ich dich auf meine freundeliste adden?

0

Was möchtest Du wissen?