chai latte bei galsschmerzen

3 Antworten

Das ist ein Aberglaube, dass man durch Milchprodukte noch mehr verschleimt. Selbstverständlich kannst Du mal einen Chai latte trinken. Hauptsache, Du trinkst ansonsten ausreichend Tee oder Wasser. Wenn ist starke Halsschmerzen habe, lutsche ich Dobendan oder NeoAngin zuckerfrei, trinke sehr viel und rege die Speichelproduktion mit IslaMint zuckerfrei an. Dann tut das Schlucken nicht mehr so weh. Wenn Du Dir was Gutes tun willst, kaufe Dir eine frische Ingwerknolle, schäle ein kleines Stück, schneide es in ganz dünne Scheiben und lege es in Deine Teekanne. Gute Besserung. lg Lilo

Wenn's dir hilft klar warum nicht. Jeder spielt sich als netdoktor auf wenn mal jemand etwas kränkelt. Nur der ARZT weiß wirklich was gut tut und was nicht.

Dennoch hier ein paar Tipps von mir - den netdoktor *grins*

  • Erkältungsbad
  • Milch mit Honig (hilft mir super)
  • Tee (viel viel Kräutertee!)
  • generell viel trinken!

honigmilch wäre besser

Was möchtest Du wissen?