C&A casting. Auf was muss ich mich einstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bewirbst du dich als Angestellte oder als Modell? Wenn als Angestellte dann ein stinknormales Vorstellungsgespräch. Du wirst halt wahrscheinlich ein paar Sachen gefragt wie "Was sind ihre Stärken und Schwächen". Wenn Modell dann vermute ich mal "Haben sie schon mal irgendwo sowas gemacht?"

Erstmal danke für deine Antwort :)

Ich habe mich als stellvertretende Abteilungsleitung beworben. 

Ich hatte am Freitag mein Bewerbungsgespräch. Meinst es werden ähnlich fragen gestellt, nur mit der Unterschied, das die Personalleitung mit dabei ist? 

Sie meinte das auch "zahlen"  gefragt werden....Ich weiß nun nicht,  ob ich eine Situation simulieren muss (abverkauf steigern etc.) oder was anderes 

0

Vorsingen wirst du wahrscheinlich nicht müssen. xD Woher sollen wir das wissen? Selbst wenn du (ehemalige) Mitarbeiter vom C&A fragst, würde es vielleicht bei dir ganz anders aussehen als bei ihnen damals. Was ich dir raten kann ist sich gut zu kleiden, gut zu riechen, schöne Haare, Gesicht gewaschen, falls du eine Frau bist dann trage offene Schuhe wo man deine nackigen Füße sieht. Manche Männer die auch Arbeitgeber sein können stehen auf soetwas ;). Dann lerne ein paar Informationen über das Unternehmen wie wann wurde es gegründet, wer sind die Gründer, was sind die ganzen Branchen die C&A vertritt, wieviel war der Jahresumsatz im letzten Jahr und sowas halt. Viel Glück ;)

Ich vermute sehr stark, dass "Casting" nichts anderes ist als ein neudeutscher Begriff für "Vorstellungsgespräch".

Wie so etwas abläuft, ist Arbeitgeber spezifisch völlig unterschiedlich, eine generelle Aussage ist dazu nicht möglich.

Vielleicht bekommst Du aber ein Antwort einer C&A-Mitarbeiterin und hast dann eine Info aus erster Hand.

Ein Modell Casting oder ein Azubi Casting ?
C&A benennt gerne alles als Casting weil das schicker klingt

Was möchtest Du wissen?