Burger king mit 50dollar bezahlen?

12 Antworten

JA, bei Burger King kann man mit US-Dollar bezahlen. Da dies aber leider nur selten passiert sind die meisten Mitarbeiter damit etwas überfordert. Der aktuelle Wechselkurs den BK nutzt steht immer vorne am Tresen (irgendwo an der Wand im Sichtbereich des Gastes). Die Kassen haben eine Funktion die die Rechnungssumme auch in zwei Währungen aufteilen kann bzw. du musst 100 € zahlen legst 50 Dollar hin und die Kasse rechnet die Dolla dann von den 100 € ab (bei einem Kurs von 1€ = 1,4USD ist das 35.71€) soll heißen dann musst du nur noch 64,29€ zahlen. Oder umgekehrt, du musst 25 € zahlen und legst wieder 50 USD hin dann bekommst du 10,71 € wieder. Der Witz an der Sache ist, das die Burger King Restaurants fast alle einen anderen Wechselkurs angeschlagen haben. Es kann auch sein das der angeschlagene Wechselkurs (den die Gäste sehen können) nicht mit dem übereinstimmt der im Kassensystem hinterlegt ist.... solltest du noch mehr wissen wollen solltest du dich direkt in einem Restaurant in deiner Nähe melden!

Wenn eine Base in der Nähe ist, kannst Du bei Burger King auch mit Dollar zahlen, z.B. in Heidelberg geht das. Da hängt dann ein Schild mit dem aktuellen Wechselkurs aus.

Burgerking nimmt keine Dollars mehr an das hat sich erledigt! nur noch Pizza hut filialen nehmen - V E R E I N Z E L T dollar an. Auch 50 Dollar scheine, klar. Dafür kannst du dir ne Pizza und eine Cola kaufen und hast noch 50 cent Rückgeld. Glückwunsch.

Also wie ich bei deiner Dollar frage geantwortet hab, ging das auf JEDENFALL mal! Das habe ich nämlich selbst schon gemacht! Es gab eine Tafel mit einem Umrechnungskurs, wahrscheinlich um noch amerikanischer zu wirken. :-)

du kannst da auch mit us dollar zahlen,allerdings büßt du da janz schön ein

Was möchtest Du wissen?