Wer kennt ein gutes Hausmittel, um Bundeswehr Kampfstiefel richtig einzulaufen?

6 Antworten

In der Schweiz legte man zu meiner Zeit die Militärstiefel unters Auto, damit sie etwas weicher wurden. Aber ob das bei Bundeswehr-Stiefeln auch hilft...? Durch nichts zu ersetzen ist das ein"laufen", d.h. die Stiefel an den eigenen Füssen benutzen, BEVOR man einrückt.

Reinpinkeln und trocken laufen. Wenn dir das zu fies ist, aufweichen in wasser und trocken laufen.

wasser rein, antrocknen lassen, 15km Marsch .. danach pasen sie wie mit der Sprühflasche aufgezogen ;)

Reinpinkeln ist schwachsinn aus Manta Manta, und Wasser bringt auch nichts. Ich gehe mal davon aus dass du Soldat bist. Und Soldaten wissen: Stiefel einlaufen kann man nur durch einlaufen. Blasenpflaster wären sinnvoll ;)

Was möchtest Du wissen?