Brennen nach Masturbation was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist vermutlich ein wenig zu heftig gewesen. Das führt zu sog. Mikrorissen in den Schleimhäuten . Das ist das selbe als wenn du heftigen Sex mit einem Partner hast aber noch nicht bereit warst. Deine Scheide ist dann noch zu trocken um die mechanischen Belastungen des Aktes oder der intensiven Masturbation stand zu halten. In einigen Tagen ist das ganze wieder gut. Hilfreich sind auch warme Wannenbäder. Beim nächsten mal solltest du dann etwas vorsichtiger sein. Und selbstredend solltest du warten bis das alles wieder gut ist.😉

Hatte ich auch schon, ging wieder weg. Möglicherweise eine Reizung. Hast du den Finger genommen? Wie lang sind deine Nägel? LG Hannah

eventuell nicht Feucht genug gewesen genau weiß ich das jetzt nicht. 

Eine Infektion. Viel trinken und Vitamin C einnehmen.

Was möchtest Du wissen?