Brauche Hilfe für Lavalampe!?

 - (Haus, kaputt, Lavalampe)

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde die Lampe einfach mal normal betreiben, es kann sein, dass kleine Wachsfetzen das Wasser trüb machen, schau einfach mal, was bei längerem normalem Betrieb passiert. Sollte sich das Problem nicht von selbst lösen, dann kommt es auf den Preis der alten bzw. einer neuen Lavalampe an, was du damit machen willst... Erwärmen an sich war schonmal nicht schlecht, das Schütteln hinterher war nicht wirklich hilfreich, geschmolzen ist das Wachs dadurch sicher nicht...

Hats geholfen? Funktioniert die Lampe wieder? Auf jeden Fall Danke für die HA...

0

Du musst neue (Spezial-)Flüssigkeit einfüllen ( Tetrachlorkohlenstoff ), gibts in jedem Mediamarkt.

geht aber nicht weil da so ein komischer Deckel drauf ist

0
@Marius97

Das darf man ja auch nicht selber wechseln, das Zeug ist hochgiftig, das musst du in einer Spezialwerkstatt tauschen lassen, lohnt aber oft nicht vom Preis.

0

Das kommt auf das Alter der Lavalampe an, heute ist da oft ein Alkohol drin... Dass es Tetrachlorkohlenstoff überhaupt irgendwo frei zu kaufen gibt, wäre mir bisher nirgends aufgefallen.

0

Lavalampen Spirale

Moinsen, habe gerade vor eine alte Lavalampe wieder zum laufen zu bringen. Als ich gerade die Flasche ein bisschen rumgedreht habe, hat sich das Wachs vom Boden gelöst (Natürlich). Daraufhin habe ich bemerkt das sich etwas schwarzes im Wax befindet und als ich genauer hingesehen habe, habe ich fest gestellt das es eine Spirale ist. Wieso? Weshalb? Warum? Die habe ich vorher noch nie gesehen! Sollte die wenn dann nicht irgendwo unten befestigt sein? Kann ich sie jetzt wegschmeißen, oder wie ist das? :(

...zur Frage

lavalampe blubbert nicht

ich hab mir zu Weihnachten eine Lavalampe bekommen. Hab sie gestern um 13.00 angeschalten und bis 20.00 Uhr gewartet. Das einzige was passiert ist, dass sich ganz kleine Blasen gebildet haben. Unten am Boden, wo eine Spirale ist, ist nichts passiert. Immer noch ein fetter Klumpen. Erst als ich es ein bisschen geschüttelt habe, hatt sich etwas gelöst. Aber die auf/- abbewegung war bei mir nicht, halt wie es sich für eine Lavalampe gehört o,O

Was kann man dagegen machen, oder ist die Lampe falsch? Hab sie ausm Media Markt bekommen

...zur Frage

An Glätteisen verbrannt -> brandblase was tun?

Hey, ich habe mir gerade bei 210°C meine Haare geglättet, und habe ausversehen mit dem daumen an das Eisen gefasst. Ich habe es unter kaltes wasser gehalten, und jetzt tut es sehr weh und dort ist eine kleine Brandblase. Wie soll ich das behandeln?

...zur Frage

Woher kommen/wie entstehen die Luftbläschen im kochenden Wasser?

Wenn Wasser kocht, entstehen am Topfboden "wie aus dem Nichts) kleine Luftbläschen. Woher kommen die blos? Ähnliches beobachtet man ja im Mineralwasser (mit Kohlensäure), allerdings entstehen hier die Bläschen nicht nur am Boden, sondern auch von "schwebenden (Kohlesäure?)-Punkten" aus. Bei Wiki bin ich nicht schlauer geworden...

...zur Frage

Wachs meiner Lavalampe wird nicht flüssig, was jetzt?

Aloha, also... Das Wachs in meiner Lampe, wird einfach nicht flüssig. Ich habs sie schon mindestens 4 Stunden an und die Lampe ist auch schon echt heiß, nur leider interessiert es das Wachs nicht. Es ist nur irgendwie ganz komisch klumpig... Dazu muss ich aber auch noch sagen, dass ich sie schon eine Ewigkeit nicht mehr in betrieb hatte, liegt es vielleicht daran? Wäre nämlich irgendwie schade...

...zur Frage

Lavalampe funktioniert nicht - Was tun?

Ich habe eine neue Lavalampe bekommen, die recht Gross ist. Ich habe sie nun bereits seit zwei Stunden brennen, aber es tut sich nichts. Das Wachs liegt einfach fest am Boden. Liegt es evtl. an der Größe der Lavalampe? Ich hatte mal eine kleine und da war das Wachs bereits nach einer halben Stunde flüssig. Hat jemand eine Idee wie ich die Lavalampe zum laufen bringen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?