Brauche dringen rat! Wurde ich von meinem Bruder sexuell missbraucht!?

2 Antworten

"Gewisse Dokterspiele im jungen Alter unter Geschwistern" würde ich jetzt nicht unbedingt als Vergewaltigung oder Missbrauch zählen.

Du weist ja nicht mal genau, wann das war, und seltsamerweise hast du dich nicht mal an deine Therapeuten gewandt (als du ih Therapie) warst.

Hier in diesem Forum wird dir niemand genau sagen können, ob es nun richtiger Missbrauch war oder nicht. Du solltest dich mit deinem Problem an die Spezialisten wenden.

Danke für die Antwort :(

0

Ja, das was dein Bruder gemacht hat war, sexueller Missbrauch (dadurch das du es ja nicht wolltest, es kommt aber auch auf das allter deines Bruders zu der Zeit an), und er hätte das niemals mit dir machen dürfen. Es tut mir leid das du sowas erleben musstest. Du solltest einer Person der du vertraust davon Berichten (Eltern,Leher,Freunden) oder den weißen Ring um Hilfe bitten, die kennen sich mit sowas aus.

Es ist wichtig das du mit jemanden redest und einen Schlussstrich unter diese Sache ziehen kannst, und je nach dem wie alt dein Bruder war, muss auch er sich verantworten.

Auch währe es gut wenn du es nochmal mit einer Therapie versuchen kannst und davon erzählen 

Ich danke dir für deinen Mut hier zu schreiben, das hat bestimmt viel Kraft gekostet, aber nun musst du schritt Nummer zwei machen, geh zu jemanden aus deinem Umfeld den du vertraust. 

Danke für deine Antwort! Meine Mutter weiß das ich sowas gemacht habe mit meinem Bruder aber sie denkt das ich es freiwillig gemacht habe, wenn ich jetzt ankomme das ich es nicht freiwillig gemacht habe denkt die doch das ich spinne. :(

0
@TheGurl123

Du denkst, das sie das denkt, aber bevor du es nicht versucht hast kannst du das nicht wissen. Sage ihr dsa dich das sehr belastet und du es halt nicht freiwillig gemacht hast 

0

Wie heißt das Buch (Rockstar, Contemporary Romance)?

Hallo zusammen,

jetzt suche ich schon den ganzen Tag nach einem gant bestimmten Buch, von dem mir weder Titel, Cover oder Autor in den Sinn kommen wollen.

Das Buch ist Teil einer Reihe. In dem Band den ich suche, geht es um einen Rockstar der zusammen mit seinem besten Freund (der einen ziemlich verrückten Spitznamen hat) in eine Villa (o.ä.) in LA. Kurz nach dem Einzug sieht er wie seine Nachbarin auf der Terasse/ Balkon nakt die Violine spielt. Die beiden lernen sich kennen und lieben, sind dann später auch natürlich in einen Skandal verwickelt. Sie ist eine reiche junge Frau, die als einzige den Flugzeugabsturz mit ihren Eltern überlebt hat und danach ihre Verlobung aufgelöst und an die Westküste gezogen ist. Seitdem lebt sie zurück gezogen.

Dazu weiß ich noch, dass es im ersten Band der Reihe um den älteren Bruder von unserem Rockstar ging, als deren Band noch ganz am Anfang war. (Der Bruder wird in dem Buch oben aber kaum erwähnt). Der Bruder ist im ersten Band mit einer Klassenkameradin seines jüngeren Bruder zusammen gekommen. (Über sie hatte man am Ende erfahren, dass sie lange von ihrem (Halb?-)Bruder sexuell missbraucht wurde.

Das ist die grobe Zusammenfassung von den Dingen die ich noch weiß. Ich hoffe jemand kennt vielleicht den Titel und kann es mir sagen. Ich bin hier echt verzweifelt, so viele von den Infos (Name der Band, des besten Freundes, der Protagonisten, etc) liegen mir auf der Zunge und es macht mich einfach verrückt es nicht mehr zu wissen.

Vielen, vielen Dank!

...zur Frage

Was tun? Hört auf von „ Zivilcourage “ zu sprechen!?

Hört auf von „ Zivilcourage “ zu sprechen!

„Herr Zivilcourage meldet sexuellen Übergriff und sexualisierter Gewalt im Seniorenheim meldet Übergriff auf der Polizei – und wird deswegen entlassen„, so sieht sie die andere Seite die dunkle Seite der Zivilcourage aus. Leider nicht hier Endet die die Geschichte, Schutzkonzepte greifen nicht. Es wird eher eine Kampagne zur Unglaubwürdigkeit geschmiedet. Und treffend gesetzt. Sexueller Missbrauch von unseren Eltern, Oma , Opa, Angehörigen Senioren wird der Welt der Erwachsenen eher selten bekannt. Ich liebe den Verrat, aber ich hasse Verräter.“ Der Chef hingegen meinte, da keine Handlungen an der Alten Dame zu sehen seien, könne man sich den Gang zur Polizei schenken. Es gibt ja keine Beweise, dass etwas passiert wäre. „Zivilcourage“ hingegen, ging zur Polizei und zu Heimaufsicht, wo man die Beobachtungen sehr ernst nahm und Ermittlungen einleitete, die den Verdacht erhärteten.Die Heimaufsicht gab der Heimleitung Informationen weiter die Ihr von Zivilcourage in einem Schreiben mitgeteilt wurden, dass die Heimleitung Rückschlüsse darauf zog das Zivilcourage dies ins Rollen gebraucht habe. Die Heimleitung entließ Sie in Folge dessen mit der Begründung „sie hätte sein Vertrauen missbraucht und Interne Betriebliche Angelegenheiten weiter gegeben und gestohlen“. Das Vertrauens Verhältnis wäre völlig zerstört, und es gäbe kein Vertrauen mehr zu Zivilcourage. Zivilcourage hat sich mit jemandem vom WEISSEN RING ausgetauscht und dabei am Ende geweint: Ja ! Sie haben alles richtig gemacht: Sie können sich doch jetzt im Spiegel Sehen. „Schweigen ist das Verbrechen Nummer 1, wenn es um Straftaten geht“ Und Zivilcourage weiß, dass Sie damit Recht hat. Es gibt kein Gesetz, das Menschen zu Aussagen zwingt.

Es ist lediglich ein Gebot, zur Aufdeckung und Klärung von Straftaten beizutragen, indem man Beweise und Aussagen an die Polizei richtet.Von Menschen denen sich Zivilcourage anvertrauen durfte, Arzt, WEISSER RING. ( Schweigepflichtserklärung. ) Für Zivilcourage gelten nun die Regeln, vom Jobcenter Lob von dieser oder anderen Seite gibt es nicht . Weil Zivilcourage über dies alles nicht sprechen darf. Und nun ist Zivilcourage Arbeitslos:der ehemalige Chef bei Rückfragen der warum habe sich denn Zivilcourage von dem „ altem Arbeitgeber „ getrennt. „ Es ist Spannend .Und bla bla bla. ABSAGE ! Alles andere vermittelt, über die Sprache, den Opfern eine Wahl, die sie de facto nicht haben! Zur „ Zivilcourage “ werden diese Qualen erst durch Täteraugen.Ich bin AREBITSLOS,meine Existenz ruiniert !

Mit freundlichen Grüßen Zivilcourage

Meine Frage: Was kann ich jetzt tun. Der Vorfall: Im August 2017 / gekündigt 1.1.2018

...zur Frage

Sexuelle Belästigung, sexueller Missbrauch, Vergewaltigung - hab ich in meiner Vergangenheit etwas verdrängt?

Kann das sein, dass ich in meiner Vergangenheit irgendwann mal was verdrängt hab? Weil von jetzt auf gleich hab ich plötzlich Angst, sexuell belästigt, missbraucht und vergewaltigt zu werden und über Vergewaltigung rede ich nicht gerne. Ich hab eben plötzlich Szenen vor meinem geistigen Auge gesehen, wie ich sexuell belästigt, missbraucht und vergewaltigt werde.

Ich will jetzt auch nicht mehr drüber reden. Meine Frage ist nur, kann es vielleicht sein, dass ich in meiner Vergangenheit etwas verdrängt hab? Woher kommt plötzlich diese Angst?

...zur Frage

Wie viele Jahre nach einer Straftat (Sexueller-Missbrauch) kann man jemanden Anzeigen?

Eine Bekannte hat mir letztens erzählt das sie mit 10 (Sie ist nun 20) sexuell missbraucht wurde.

Bei manchen Straftaten kann man ja nach ein paar Jahren nicht mehr Anzeigen.

Nach wie vielen Jahren kann man sexuellen Missbrauch noch anzeigen.

Und wie sollte man ihr helfen? Sie will nicht mit ihren Eltern darüber reden und bis jetzt wissen es nur ich und ihr Bruder.

Würde mich über eine Antwort freuen.

...zur Frage

Warum zieht er sich seither so arg zurück nach den er mir von seinem Missbrauch erzählt hatte?

Ich und ein guter Freund, den ich seit etwa vier Jahren kenne, hat mir vor drei Monaten etwa gestanden das er mir vertraut und daher gebeichtet, das er als Kind (mit sieben Jahren fing es an) von seinem Vater sexuell missbraucht wurde, nach dem die Mutter gestorben sei. Er hatte Angst das sein Vater auch die Schwester irgendwann missbrauchen würde und da sie auch erst drei Jahre alt war und er sie ständig beschützen wollte. Er fing an zu weinen als er mir davon erzählte. Er hat es schon seit Jahren keinem erzählt und hatte es versucht zu verdrängen.

Ich war die erste Person die er es nach Jahren erzählt hat. Seither distanziert und zieht er sich aber mega vor mir zurück. Wenn ich ihn Frage ob er Zeit hat was zu machen, dann meldet er sich nicht oder benutzt eine Ausrede.

Ich hab ihn jetzt seit den drei Monaten nicht mehr zu Gesicht bekommen. Er zieht sich komplett zurück und ich Frage mich ob das normal ist.

Was meint ihr?

...zur Frage

Missbrauch? Lüge oder Wahrheit?

Meine Freundin hat mir heut Nacht erzählt das sie als Kind sexuell missbraucht wurde. Sie soll zum Oralverkehr genötigt worden seien. Wie bekomme ich raus.. ob sie lügt oder ob es tatsächlich die hässliche Wahrheit ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?