Brauch ich ein Rückflugticket wenn ich mit dem B2 Visa in die Usa einreise?

2 Antworten

Ich bin bei meinen Reisen nach U.S.A. nie nach meinem Rückflug gefragt worden. Da es oft Angebote nach Europa von U.S. und europäischen Fluggesellschaften gibt, die wesentlich billiger sind als Angebote von Europa nach den U.S.A., ist es durchaus überlegenswert, die Buchung zu teilen. Die beste Auskunft hiewrüber können U.S. Internet-Reisedienste, wie z.B. Orbitz . geben. Auf jeden Fall könnte es ratsam sein, bei Nachfrage dem "Immigration Officer", einen Nachweis über ausreichend Finanzmittel für die Rückreise vorzuweisen. Gute Reise und viel Vergnügen

Mit B2 Visum meinst du ein Touristenvisum. Also nehme ich an du bist entweder kein Staatsbürger eines E.U. Landes oder du möchtest länger als 3 Monate, aber nicht länger als 6 Monate Urlaub machen. Denn nur in den zwei Fällen brauchst du das B-2 Visum überhaupt. Ansonsten kannst du deinen Urlaub nämlich einfach so antreten.

Da du ja also offensichtlich maximal 6 Monate Urlaub machen willst, hast du ja sowieso vor nach deinem Urlaub das Land wieder zu verlassen also spricht dem ja nichts entgegen den Rückflug dann auch gleich mit zu buchen (ist auch wesentlich günstiger als wenn du es am Ende extra buchen würdest).

Und ja, wenn du als Tourist in die USA einreist brauchst du natürlich einen Rückflug, denn ein Tourist der nicht vor hat in sein Heimatland zurück zukehren IST kein Tourist, sondern ein Einwanderer und als Einwanderer brauchst du natürlich ein anderes Visum als das Touristenvisum.

Was möchtest Du wissen?