Bratko

3 Antworten

In vielen slawischen Sprachen heißt "brat" Bruder.
-ko ist ein beliebter Diminutiv (Verkleinerungs-, Koseform), wenn auch nicht in allen slawischen Sürachen, zumindest aber russisch: -ko, -iko.

Das wäre dann also:
Brüderchen

Man verwendet es in diesen Sprachen auch gern als Bezeichnung für einen guten Freund - vor allem in alkoholisiertem Zustand.

Vergessen werden soll auch nicht die slawische Koseform für den Körperteil, für den deutsche Männer gern "mein kleiner Freund" verwenden. (Dieter Bohlen sagte wohl "mein kleiner Dieter".)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Unterricht - ohne Schulbetrieb

Komisch, als ich "Bratko" laß, musste ich an Bratkartoffeln denken...was sagt das denn über mich aus?

Bruder soweit ich weiß

Was möchtest Du wissen?