Bosch Waschmaschine Logixx 8 F:27

3 Antworten

Hallo Pinguin1974, heute hatte ich Erfolg, nachdem ich mich bei Bosch-Siemens bis zu jemandem durchgefragt hatte, der mir helfen konnte. F:27 bedeutet, daß der sog. "Nullpunkt-Abgleich" nicht durchgeführt werden konnte. Dies heißt, daß der Drucksensor defekt ist, mit dem der Wasserstand in der Maschine gemessen wird. Angeblich kann man mit der Maschine weiter waschen, es werden lediglich Werkseinstellungen anstelle der echten Meßwerte benutzt, d.h., die Regelung des Wasserstandes ist nicht optimal. Ich werde die Kiste heute mal öffnen und nach dem Drucksensor sehen, evtl. ist auch bloß das Fühlerrohr verstopft . Wenn der Sensor echt hinüber ist, muß er ausgetauscht werden. Gruß von Schrauber2011

Besten Schrauber2011, Ich habe jetst dieselbe F27 fehler. Haben sie die "kiste" geöffned und etwas gefunden?. wo muss ich dass Fühlerrohr und die Drucksensor suchen?

Herzlichen dank, (und entschuldigung ob es fehler gibt. Deutsch ist nicht mein sprache)

Meir Sprecher

0

Hallo pinguin1974, bin beim Suchen in verschiedenen Foren auf diese Frage gestoßen. Unsere LogiXX 8 hat genau dasselbe Problem, seltsamerweise nur im Schonwäschegang, in allen anderen Programmen läuft sie durch. In diesem Forum hat sich offensichtlich noch niemand gemeldet, der die Bedeutung des F:27 kennt. Haben Sie auf anderen Wegen diese Info schon gefunden? Wenn ja, wäre ich dankbar für einen Eintrag hier im Forum. Ich suche auch weiter, notfalls beim Kundendienst und trage evtl. Infos hier ein. Schöne Grüße von Schrauber2011

Was möchtest Du wissen?