Bohrer bei Bohrmaschiene wechseln?

5 Antworten

Wenn die ein Schnellspannfutter hat, dann kann es sein, dass das Futter eine Verriegelung hat - das ist dieser Ring am Futter in Richtung Bohrmaschinen-Gehäuse.

Versuch mal den Ring in Richtung Bohrmaschinengehäuse zu verschieben um das Schnellspannfutter zu entriegeln.

Es gibt aber auch Bohrmaschinen mit einem Knopf um die Welle zu arretieren - eventuell hilft ein Drücken des Knopfes.

Also entweder die hat ein Bohrfutter, wo man zwei Ringe gegeneinander verdrehen muss oder so eins mit Zahnkranz, wo Du einen Bohrfutterschlüssel dafür brauchst.

https://youtube.com/watch?v=frjcn8oxnBI

Immer zuvor Stecker ziehen.

Bei der Maschine ist m.W. ein Schnellspannfutter montiert.

Den hinteren (schmalen) Ring am Bohrfutter festhalten, den vorderen Teil des Futters dann mit der anderen Hand aufdrehen.

"aufdrehen" ??

0

Was möchtest Du wissen?