Woher hat die Bi-Huhnsuppe ihren Namen?

2 Antworten

Die in Deutschland verbreitete Bihun-Suppe ist keine echte asiatische Suppe, es handelt sich um eine Marketingbezeichnung der Hersteller. Ihren Namen hat sie vom indonesischen Wort für Reisnudel/Glasnudel, es gibt keine festgelegte Rezeptur.

Von „http://de.wikipedia.org/wiki/Nudelsuppe“

Es heißt Bihun, ohne H, auch wenn Huhn mit drin ist. ;-)

Es ist die asiatische Bezeichnung für Reisnudeln.

Sorry, Glasnudeln, nicht Reis. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?