Beweis dass man keine Pornos mehr guckt?

13 Antworten

Beweisen kannst du es nicht und solltest du auch nicht. Wichtig ist, dass du tatsächlich auf die Pornos verzichtest und ihr einfach durch dein Verhalten zeigst, dass sie doch eigentlich der wichtigste Mensch in deinem Leben ist. Und da sind die Möglichkeiten vielfältig: Lade sie mal ein, nimm sie einfach mal etwas öfteren in den Arm. Zeige ihr, dass die Beziehung mit ihr für dich nicht selbstverständlich ist. Mach ihr mal ein Kompliment. Das ist es, worauf es eigentlich ankommt. Liebe kann man nie beweisen, aber man kann etwas dafür tun.

Also allmählich frag ich mich wo ihr eigentlich euer Vertrauen abgelegt habt, dass immer irgendwelche Beweise her müssen, wegen Sachen die echt nicht der Weltuntergang sind...tze...

Mensch, jedes Mädchen mit halbwegs intaktem Selbstbewusstsein würde in so einer Situation doch eigentlich nur sagen : "kein Problem, wenn du meinst, dass du das brauchst."

Das nächste Mal, erzählst Du das nicht. Den Grund kennst Du ja nun, und machen kannst Du gar nichts mehr, Du kannst hoffen, dass sie Dir wieder Vertrauen schenkt, aber bei jeder einzelnen Sache in Zukunft, wirst Du immer wieder von ihr hören, dass Du ja Pornos ansiehst.


Was möchtest Du wissen?