Bessere Chancen reinzukommen (Zahnmedizin, Tiermedizin oder Humanmedizin) mit 2.1-2.5?

2 Antworten

Mit 2,1- 2,5 Abitur hast schonmal paar Wartesemster vor dir (kenne ich leider :P)
In Zahnmedi kommst leichter rein. Ein Wechsel ist durchaus möglich weil beide Studienfächer in der Vorklinik (1-4 Semester) ähnlich aufgebaut sind. Du solltest allerdings bedenken, dass das verdammt schwer ist. Ein Wechsel funktioniert leider nicht immer und es bedarf viel Nerven. 

2

Denkse nach einer Ausbildung als Notfallsanitäter kann ich direkt studieren?

0
10
@Dilara242

3 Jahre Ausbildung macht 6 Wartesemester. Reicht leider nicht für Medizin. Aber es ist schonmal ein guter Anfang da eine abgeschlossene Ausbildung im medizinischen Bereich "viel" dazu zählt. Ich rate dir zusätzlich einen TMS zu machen.

Ansonsten überleg dir doch ins Ausland zu gehen (Österreich. Die haben kein NC nur einen Eignungstest.) 

0
2

Ja sorry meinte Ausbildung und TMS. Dann müsste ich doch eigentlich irgendwo direkt reinkommen oder wenn der TMS gut ist?

0

also ich weiß nicht wies bei Human und Zahni ist, aber ich studiere Tiermedizin im 4. Semester in Berlin und bin durch den Hochschultest reingekommen. Ich hatte 2,1 im Abi und kenne noch andere mit einer 2 vor dem Komma dies dadurch geschafft haben.

Ein Wechsel zu Human oder Zahn ist aber NICHT möglich, da es grundverschiedene Studiengänge sind.

2

Ich verstehe. Danke. Kannst du vielleicht jemanden bezüglich zahn- und Humanmedizin fragen?

0

Latinum für Studium nötig?

Also, ich muss bald meine Stunden für die Oberstufe wählen. Als erstes möchte ich auf jeden Fall Humanmedizin studieren und das wird sich auch nicht ändern. Jetzt ist aber die Frage: Nützt mir das kleine Latinum viel oder eher nicht ? Sonst würde ich Latein abwählen und Spanisch wählen, beides geht leider nicht. Also ist das Latinum wirklich notwendig oder hat man sogar damit bessere Chancen auf einen Studienplatz ? Danke schon mal im Voraus :-)

...zur Frage

Tiermedizin oder Humanmedizin?

Wie oben schon stehend, bin ich echt unschlüssig. Ich kann mich einfach nicht entscheiden was ich studieren soll. Ich liebe Tiere über alles, ich kann an keinem Tier vorbeigehen und finde manchmal, dass sie echt die besseren Menschen sind. Nichts desto trotz bin ich auch ein sehr Kontaktfreudiger Mensch und hab gerne Leute um mich. Ich studiere in der Vorklink bereits Humanmedizin, aber es lässt sie ja am Anfang so schwer sagen, ob das Arzt dasein so meins ist. Ich bin ein Landmensch und mag es idyllisch. Ich weiß nur nicht wegen Tiermedizin wegen Bezahlung und Jobsuche. Es gibt leider so wenig Stellen..vllt hat jemand ja ein paar Tipps oder jemandem ging es auch so...

Danke schon mal im Voraus :)

...zur Frage

Berghain Vorverkauf?

Hallo, Berghain bietet einen Vorverkauf an ( https://www.facebook.com/events/1626062304377654/ ), wenn ich jetzt ein Ticket kaufe von der Ticketseite, habe ich dann eine bessere/ 100% Chance reinzukommen? Oder wird es eine 50/50 Chance, das man rein kommt? Wäre nett wenn mir einer weiter helfen könnte!

...zur Frage

Medizin-Uni Wechsel ins Ausland?

Heyho Liebe Leute, Ich studiere momentan Medizin im 1. Semester und wollte euch Fragen wie es mit Uni-Wechsel ins Ausland steht. Ich würde gerne nach meinem Physikum mein Studium in England weiterführen oder z.b. Australien. Wie stehen meine Chancen dafür, wo muss ich mich bewerben, was brauche ich für eine Bewerbung und vorallem, wo kann ich mich hierfür informieren?

Ich habe viel im Internet geschaut, doch leider kamen mir nur Auslandssemesterangebote, und ich will sowas nicht, sondern mein Studium dort beenden.

Vielen Dank Schonmal an alle schlauen Antworten :**

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?