Berühmtheit der Sissi

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Sissi (Auch Sissy, Sisi oder Lisi gennant) war die schönste Frau ihrer Zeit...Auch war sie die beste Reiterin der Welt und eine richtige JetSet-Queen...Besonders die deprimierende Geschichte war berühmt: Sissi wollte gar keine Kaiserin sein, fühlte sich einsam...Sie trug auch das Wittelsbacher-Gen: Freiheit suchte sie, fand keine..Natürlich stellte sie sich auch ihren Tod vor, im Wasser..Besonders ihr tragischer Tod durch Luigi Lucheni war berühmt.

Die Schönheit der Sisi - (Sissi, elisabeth--oesterreich) Sisi's berühmter Tod - (Sissi, elisabeth--oesterreich)

Weil Frauen den Film so toll finden und ihn immer wieder ansehen können. Vermutlich träumen sie davon, Sissi zu sein, und entfliehen so dem realen Alltag ;-) für einige Zeit.

Hiess übrigens Sisi. Sie hat sich dem strengen Hofzeremoniell widersetzt und ein freies Leben geführt. Daher kann sie als eine der berühmtesten emanzipierten Frauen angesehen werden...

Sissi wurde erst nach ihrem Tod berühmt(wurde ermordet)und noch viel später wurde sie zum Kitsch-Objekt(Sissi-Filme).Zu Lebzeiten war sie nicht beliebt und mied jahrelang das höfische Leben!

Weil sie zu den schönsten Frauen ihrer Zeit zählt. Sie war eine Schönheit

Und auch die Sissi Filme mit Romy Schneider tragen dazu bei.

Sissi oder auch Sisi fühlte sich am Wiener Kaiserhof sehr unwohl.

Deshalb fliehte sie in ihren späteren Jahren auch immer vor dem Hof.Sie hasste Wien sehr. In ihren ersten Ehejahren vermisste sie ihr zu Hause. (Sie wuchs in Bayern/Possenhofen auf)

Sie hat sich mit 16 verlobt, und mit 17 in Wien Kaiser Franz Joseph von Österreich geheiratet.

Wegen den vielen Filmen, die über sie gedreht wurden..

Sie hieß Elisabeth und ihr Name war Lissi. "Sissi" beruht auf einer fehlerhaften lesart ihrer Unterschrift.

Weil sie Kaiserin war und gemeuchelt wurde

Was möchtest Du wissen?