Bei welcher Ladung eines Wassertropfens kann die Erdanziehung kompensiert werden?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Masse des Wassertropfens sei  m = 0,001kg. Im Schwebezustand ist die Gewichtskraft genau so groß wie die Coulombkraft. Daraus folgt:

Q = m ∙ g / E ≈ 9,8nC  

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Bedingung wäre dann ja

0 = q E - m g

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?