Bei Vampire diaries. Wie ist Alaric zu einem urvampir geworden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Er wird in Staffel 3 schon ein Urvampir, in Staffel 6 ist er wieder ein Mensch.

Er hat durch das viele Sterben so eine Art "Alter Ego" entwickelt und woll dann alle Vampire und Sympathisanten von denen Töten. Esther (die Mutter von Klaus) hat ihn dann in einen Urvampir vewandelt bzw. will es, allerdings mit dem Zweck das er ihre Kinder töten soll. Er merkt dann aber irgendwann, dass er die Vampire ja gar nicht töten will und deswegen zieht er sich zurück und möchte die Verwandlung nicht vollenden und wollte sterben. Bonnie war allerdings von anderen Hexen manipuliert und ging zu ihm um ihm ihr Blut zu geben, dadurch wurde er zum Urvampir.

8

okay danke ;)

0

Esther (die Mutter von Klaus und so) hat ihn durch Magie in einen Urvampir verwandelt der nicht einmal von meinem Weisei Chen Pfahl getötet werden kann

Also die Mutter von der Uhr-Vampire Family ist eine Hexe und hat sie ja zu vampiren gemacht und dann hat sie sich Alaric gemacht nur stärker 😉

Was möchtest Du wissen?