Barfuß in geschlossenen Schuhen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mache das auch sehr oft und finde es auch bequem. Ich mag es aber nicht, wenn die Füße kleben und schwitzen, das passiert aber auch nicht wegen meiner Einlagesohle, die das verhindert. So sind die Schuhe einfach viel bequemer und es sieht auch viel besser aus ohne Socken.

Ich zum Beispiel mag es gar nicht wenn die Füße schwitzen und deshalb mag ich weder Schuhe und Socken. Auch mag ich das Gefühl an den Fußsohlen unterschiedliche Untergründe zu ertasten, durch feuchtes Gras zu laufen usw.

In der Arbeit muss ich leider Sicherheitsschuhe tragen, die sind schwer, die Füße laufen heiß, es gibt Ballenbrennen, die großen Zehen reiben an den Schutzkappen also einfach nur Fußfolter. Aber der Feierabend kommt ja irgendwann und ich habe meine Fußfreiheit wieder.

Probiere das doch mal aus: ist bequem, man schwitzt nicht an den Füßen und die Gefahr der Blasenbildung und/oder Fußpilz ist wesentlich geringer.

Liebe Barfußgrüße

Tobi

 - (Schuhe, Füße)

Ja das ist bei jedem unterschiedlich aber ich glaub die meisten mögen es nicht. Ich mag das auch nicht.

Manche bekommen auch schnell blasen durch barfuß in Schuhe gehen das ist dann auch unangenehm

Ja das ist unterschiedlich. Manche mögen es und manche nicht. Ich laufe auch nicht Barfuß in Schuhen. Aber wenn es dir gefällt warum nicht.

Was möchtest Du wissen?